News und Aktuelles an der PFH Göttingen
15.05.2013
Campusstudium

18. Praktikantenbörse an der PFH

Am 15. Mai fand bereits zum 18. Mal die traditionelle Praktikantenbörse der PFH statt. Management-Studierende des zweiten Semesters aus Göttingen und erstmals auch aus Stade präsentierten sich dabei vor Vertretern von Kuratoriumsunternehmen.


In acht Gruppen versuchten die Praktikumsanwärter dabei sich auf humorvolle Weise ins beste Licht zu rücken und so für ein Praktikum bei Continental, der Deutschen Telekom, Novelis, Ottobock, PricewaterhouseCoopers, SAP oder der TUI AG zu empfehlen. Dabei wurden beliebte und bekannte TV-Formate als Vorlage genommen und für die Praktikumssuche angepasst: "The Bachelorette" hatte die Wahl zwischen drei Kandidaten, beim "PFH Doppelpass" kamen gekonnt imitiert unter anderem Katja Burkard, Oliver Kahn und Mesut Özil zu Wort. Vicky hatte ihre starken Männer voll im Griff und der Suchbegriff "Top-Praktikant" war bei "Ruck-Zuck" zu erraten. Nach den Präsentationen stellten Nico Stobinski und Johannes Uebing, Studierende im vierten Semester, ihr Praxisprojekt vor, um so für weitere gemeinsame Projekte von Unternehmen und PFH-Studierenden zu werben. Beim abschließenden sogenannten Speed-Talk hatten die Gäste Gelegenheit, ihre Unternehmen vor studentischen Kleingruppen zu präsentieren, direkte Gespräche mit den Praktikumskandidaten zu führen und diese so besser kennen zu lernen.