07.10.2011
Campusstudium

Absolventen und Erstsemester feiern in Stade

Am 7. Oktober hat die PFH im Stader Rathaus 56 Absolventen ihrer CFK-Studiengänge feierlich verabschiedet und die 76 Studienanfänger des Jahres 2011 begrüßt. Erstmals zählen auch Management-Studierende zu den Erstsemestern, die Stades Erster Stadtrat Dirk Kraska willkommen hieß.


Im Bachelorstudium "Verbundwerkstoffe/Composites“ erreichten 24 junge Leute den Abschluss Bachelor of Engineering. Das berufsbegleitende CFK-Masterstudium haben in diesem Jahr 32 Ingenieure erfolgreich abgeschlossen, davon erstmalig 20 in der englischsprachigen Studienvariante. "Mit nahezu 200 in Stade ausgebildeten Master- und Bachelorabsolventen hat die PFH ein wichtigen Beitrag zur Standortsicherung und internationalen Positionierung in der CFK-Schlüsseltechnologie geleistet", erklärte PFH-Vizepräsident Prof. Dr. Frank Albe, der im historischen Rathaussaal gemeinsam mit der Campusleiterin Peggy Repenning die Urkunden überreichte.

Thomas Seren (Bachelor) und Rafael Marugán Jaudenes (Master) wurden außerdem mit dem "CFK Campus Engineering Award" ausgezeichnet. Frank Tipke überreichte die Auszeichnung im Namen der Volksbank Stade-Cuxhaven, die jeweils mit 500 Euro dotiert ist.

 

Premiere: Kraska empfängt erste Management-Studenten in der Hansestadt Stade


Stadtrat Kraska begrüßte am 7. Oktober auch die neuen Erstsemester der PFH. In das CFK-Bachelorstudium starten 26 Erstsemester, 31 Ingenieure wollen sich mit einem Masterstudium im Bereich der Verbundwerkstoffe weiterbilden. Daneben zählt die PFH 19 Studienanfänger im neuen praxisintegrierten Studiengang "Business Administration", der in diesen Tagen in Stade gestartet ist. Knapp ein Dutzend dieser Studienanfänger sind dabei in Unternehmen der Region eingebunden, die für das Projekt PraxisStudieren mit der PFH kooperieren.

Zu diesen Unternehmen zählen die Stader Saatzucht eG, die NDB Bautechnik GmbH und Co. KG aus Stade, die Karl Meyer AG aus Wischhafen und die Sparkasse Stade-Altes Land. Sie tragen anteilig oder voll die Studienbeiträge je eines oder mehrerer Studenten. Während der vorlesungsfreien Zeiten lernen die Management-Studierenden ihr Unternehmen außerdem in Praxisphasen kennen. Neben den genannten Unternehmen wollen sich ab Herbst 2012 weitere Partner engagieren, darunter die City-Map Internetmarketing AG aus Stade und die Stadtwerke Stade GmbH.