Stern-Ranking: PFH auf Platz 2 unter den Fernhochschulen
Fernstudium

Stern-Ranking: PFH auf Platz 2 unter den Fernhochschulen

In einem aktuellen Ranking für Weiterbildungsanbieter, das die Wochenzeitschrift Stern in Kooperation mit dem Datenunternehmen Statista veröffentlicht hat, belegt die PFH mit ihrem Fernstudienangebot den zweiten Platz unter allen deutschen Fernhochschulen. Grundlage für die Rangliste sind Bewertungen von insgesamt 7.900 Nutzern, die Bildungsangebote wahrgenommen haben und im Mai und Juni 2019 über ein Onlineportal befragt wurden.

Die Nutzer beurteilten die Fernhochschulen nach den drei Faktoren "Lernqualität", "Preis-Leistungs-Verhältnis" und "Zufriedenheit", wobei die Lernqualität als wichtigster Faktor doppelt so hoch wie die anderen beiden Faktoren gewichtet wurde. Das PFH-Fernstudium erreichte in der Lernqualität 80 von 100 möglichen Wertungspunkten und liegt darin mit dem Rankingsieger gleichauf. Im Preis-Leistungs-Verhältnis und in der Nutzerzufriedenheit erhielt es mit 74 beziehungsweise 83 Punkten das jeweils zweitbeste Ergebnis und so auch insgesamt den zweiten Platz.

 

In einer weiteren Rankingkategorie haben die Nutzer speziell das duale Studienangebot bewertet. Hier landet die PFH auf dem fünften Rang und damit ebenfalls in der Spitzengruppe. Insgesamt bietet die PFH derzeit 14 Fernstudiengänge in den Bereichen Betriebswirtschaftslehre, Psychologie, Wirtschaftsrecht und Wirtschaftsingenieurwesen an. Darunter sind auch zwei duale BWL-Fernstudiengänge. Weitere Programme der Hochschule finden als Campusstudiengänge für Management, Psychologie, Orthobionik und Carbon-Technologie vor Ort in Göttingen oder Stade statt. Im Herbst führt die PFH zudem einen dualen Campusstudiengang für Wirtschaftsinformatik ein.

 

Das vollständige Ranking des Stern finden Sie hier.