Kostenloses Informationsmaterial
 

Entrepreneurship als Schwerpunkt im Fernstudium

Den funktionsorientierten Schwerpunkt Entrepreneurship bietet die PFH im Bachelor-Fernstudiengang BWL und in allen drei Master-Fernstudiengängen – BWL, Advanced Management, MBA – an. Er gibt einen systematischen Überblick über die grundlegenden Aspekte der Gründung und des Wachstums junger Unternehmen.

 

Im Bachelor-Fernstudium führt der Schwerpunkt mit Vorüberlegungen und einer Begriffsdefinition in das Thema Entrepreneurial Leadership ein und vermittelt die Besonderheiten unternehmerischer Kompetenz. Auch der Aspekt Unternehmensgründungen versus etablierte Unternehmen wird betrachtet. Als wesentliche Ressourcen des Entrepreneurships stehen anschließend Organisations-, Human-, Sozial- und Finanzkapital im Fokus. Nach diesen grundlegenden Themen beschäftigt sich der Schwerpunkt mit der Strategie als Kern des Entrepreneurships. Dabei stehen die Themen Strategische Analyse und Strategieentwicklung, Business Plan als Form der strategischen Planung, Management des Geschäftsmodells, Markt- und Wachstumsstrategien sowie das Management unternehmerischer Krisen im Fokus.

 

In den beiden Master-Fernstudiengängen BWL und Advanced Management können die Studierenden den Schwerpunkt Entrepreneurship fortführen beziehungsweise sich im Fernstudiengang Business Administration (MBA) wie im Bachelorstudiengang grundlegende Kenntnisse aneignen.

 

Die Inhalte der weiterführenden Master-Fernstudiengänge beschäftigen sich zuerst mit Business Planning und den dazugehörigen folgenden Punkten:

  • Discover Entrepreneurship
  • Entrepreneurial Teams
  • Projekt-Businessplan
  • Venture-Finanzierung.

 

Fortgesetzt wird der Schwerpunkt mit dem Thema Wachstumsmanagement, das sich in

  • Wachstumsstrategien
  • Wachstumsbesteuerung
  • Wachstumsfinanzierung und
  • Verhandlungstechniken

gliedert.

 

Der Aspekt Venture Business Development mit den Teilaspekten

  • Change Management
  • Family Business Strategy
  • Entrepreneurial Leadership
  • Falling Forward

setzt den Schwerpunkt fort.

 

Er schließt mit dem Thema International Entrepreneurship, speziell mit

  • Internationalem Gründungsmanagement
  • International Venture Growth
  • Potential Partners and Acquirers sowie
  • Business Consulting

ab.

Kostenloses Infopaket anfordern
Adresse mit Google Maps suchen