Kostenloses Informationsmaterial
 

Konzernrechnungslegung als Schwerpunkt im Fernstudium

Der Studienschwerpunkt Konzernrechnungslegung im Fernstudium vermittelt alle Handlungen und organisatorischen Maßnahmen, die notwendig sind, um einen Konzernabschluss entsprechend allgemein anerkannter Rechnungslegungsvorschriften aufzustellen und offen zu legen. Der Konzernabschluss stellt die Vermögens-, Finanz- und Ertragslage eines Konzerns dar, um unternehmensinterne wie -externe Personen zu informieren und sie bei Entscheidungen zu unterstützen. In Deutschland gibt es dabei verschiedene Normen (HBG, IFRS) die bei der Rechnungslegung zu beachten sind.

Der Schwerpunkt verfolgt einen integrierten Ansatz. So werden Ihnen zunächst die Grundprinzipien der Rechnungslegung anschaulich vermittelt, danach wird auf die Detailregelungen der verschiedenen Rechnungslegungsnormen eingegangen.

Der funktionsorientierte Schwerpunkt Konzernrechnungslegung im Fernstudium BWL (Bachelor of Arts) vermittelt Ihnen das entsprechende Wissen und dient zusammen mit einem branchenorientierten Schwerpunkt der Schärfung Ihres Profils. Insgesamt wählen Sie drei Schwerpunkte: einen aus dem Bereich Branche, einen aus dem Bereich Funktion und den dritten individuell aus einem der beiden Bereiche.

Kostenloses Infopaket anfordern
Adresse mit Google Maps suchen