Istanbul Aydin University
Kostenloses Informationsmaterial
 

Partnerhochschule

Istanbul Aydin University
Istanbul, Türkei

 

 

 

Die Istanbul Aydin University ist mit ihrem Gründungsjahr 2007 eine sehr junge Universität. Sie ist durch eine Erweiterung ihres Vorgängers, der Berufsschule für Anatolien BIL entstanden, welche 2003 gegründet wurde. Die private Universität besteht aus 10 Fakultäten und beherbergt rund 39.000 Studenten. Mit hochmodernen Technologien lebt sie ihr Motto „Hin zu einer glänzenden Zukunft“.

Website   Istanbul Aydin University
Förderung   Erasmus
Zusätzliche Studiengebühren   Keine
Unterkünfte   Accommodation
Akademischer Kalender   Academic Calendar
Sprachliche Voraussetzungen   Englisch B1
Bewerbungsfristen   Für WS bis zum 15. Aug; für SS bis zum 15. Dez
Summer School   Delightful Istanbul Summer School
Wissenswertes

Über das Land Türkei

In der Türkei leben auf einer Fläche von 780.000 km² rund 80 Millionen Einwohner. Ein Fünftel davon lebt alleine im Ballungsraum Istanbul. Weitere Millionenstädte sind unter anderem Antalya, Adana, Bursa, sowie die Hauptstadt Ankara. Geografisch liegt die Türkei zu 97% auf dem asiatischen und zu 3% auf dem europäischen Kontinent. Die Türkei überzeugt vor allem durch die landschaftliche Vielfalt sowie die orientalischen Traditionen. Durch die unterschiedlichen Klimazonen herrscht im Süden des Landes ein heißes und trockenes Mittelmeerklima und am Schwarzen Meer ein eher angenehm mildes Klima. Zu den beliebtesten Sehenswürdigkeiten zählen die Höhlenkirchen von Kappadokien, die Kalkterrassen von Pamukkale, die Blaue Moschee in Istanbul und die Ruinen von Ephesus. Auf den zahlreichen Basaren kann man die landestypischen Speisen und Gerichte kennenlernen. Die Türkei ist besonders für ihre süßen Nachspeisen wie zum Beispiel Baklava bekannt. Baklava besteht aus Blätterteig und ist mit gehackten Mandeln gefüllt.

 

 

Über die Stadt/Region Istanbul

Istanbul, früher Konstantinopel, ist mit fast 15 Millionen Einwohnern die bevölkerungsreichste Stadt des Landes. Zusätzlich kommen jährlich rund 12 Millionen Touristen in die Stadt. Es handelt sich hierbei um die einzige Stadt weltweit, die sich auf zwei Kontinenten befindet. Durch die gute geographische Lage ist Istanbul national und international ein bedeutender Knotenpunkt für Logistik und Verkehr. Die historische Altstadt wurde von der UNESCO aufgrund zahlreicher Kirchen, Moscheen und Synagogen zum Weltkulturerbe ernannt. 2010 wurde die Stadt zur europäischen Kulturhauptstadt erklärt. In der geschichtsträchtigen Metropole darf ein Besuch im türkischen Bad, dem Hamam, nicht fehlen. Ebenfalls sollte man sich eine Bootsfahrt auf dem Bosporus nicht entgehen lassen. Im April jeden Jahres ist das Tulpenfestival im Emirgan Park sehenswert, da man sich in einem Blumenmeer aus unzähligen Farben wiederfindet. In Istanbul herrscht ein mildes und feuchtes Seeklima. Die Jahresdurchschnittstemperatur beträgt 14 Grad.


The information on this page comes from various sources, including information documents and websites of the partner university. We cannot guarantee the accuracy. For detailed information about the university offer please follow this link Istanbul Aydin University .