KOREATECH
Kostenloses Informationsmaterial
 

Partnerhochschule

Korea University of Technology and Education (KOREATECH)
Chungju, Südkorea

Die KOREATECH wurde 1991 mit der Mission gegründet, hochgradig ausgebildete Ingenieure und HRD Experten auszubilden. Sie legt daher großen Wert auf die Verknüpfung von Theorie- und Praxisunterricht und berücksichtigt beide Teile mit jeweils 50% im Curriculum. Mit diesem Modell liegt die Universität auf Platz 1 in der Vermittlungsquote von Absolventen. Darüber hinaus setzt die KOREATECH einen Schwerpunkt im Bereich der Forschung. Sie verfügt über 80 Labore, die 24 Stunden geöffnet sind und Laborausrüstung für 4.500 Studierende beherbergen.

Website

KOREATECH

Förderung

Promos

Zusätzliche Studiengebühren

Keine

Unterkünfte

Dormitory

Akademischer Kalender

Academic Calendar

Kurskatalog

List of Courses offered in English

Sprachliche Voraussetzungen

Englisch B1/B2

Bewerbungsfristen

Für WS im Mai; für SS im Nov

Wissenswertes

Über das Land Südkorea

Südkorea zählt zu den am dichtesten besiedelten Staaten der Welt. Rund die Hälfte der 51,5 Millionen Menschen lebt im Großraum von Seoul, der Hauptstadt Südkoreas. Die Halbinsel grenzt von drei Seiten an das Japanische Meer, das Gelbe Meer und die Koreastraße. Mit 70% besteht der Großteil der Landesfläche aus Gebirge. Die höchsten Berge sind der Vulkan Hallasan mit 1.950 m auf der Insel Jeju und der Jirisan auf dem Festland mit einer Höhe von 1.915 m. Die Monsunzeit beginnt meist im Übergang zwischen Juni und Juli. Die koreanische Küche zeichnet sich durch verschiedene, auch schärfere Gewürze, Sojasauce, Sesam, Gemüse und Fleisch aus. Das Nationalgericht ist Kimchi, das aus scharf eingelegtem Gemüse besteht. Eine beliebte Freizeitbeschäftigung der Südkoreaner ist das Karaoke singen. Daher gibt es an vielen Orten Karaoke-Räume, die sogenannten Noraebangs, die bei Jung und Alt beliebt sind. Besonders sehenswert sind die vielen Paläste, die über die ganze Insel verteilt sind. Der N Seoul Tower in der Hauptstadt ermöglicht einen Panoramablick und ist bei vielen Touristen sehr beliebt. Dort befindet sich auch ein Drehrestaurant. Auch die Freizeitparks Everland und Lotte World locken jährlich mehrere Millionen Menschen aus aller Welt an.

 

 

Über die Stadt/Region Chungju

In der Stadt Chungju leben rund 208.000 Einwohner auf einer Fläche, welche 1,6-mal so groß ist, wie die der Hauptstadt Seoul. Die Stadt liegt im Zentrum von Südkorea und ist für seine Apfelanbaugebiete bekannt. Hauptgründe dafür sind die großen Mengen an Tageslicht und die hohen Temperaturunterschiede. Zudem ist Chungju Austragungsort des World Martial Arts Festival, ein Festival für Kampfsport. In Chungju herrscht ein gemäßigtes, aber kaltes Klima. Die Jahresdurchschnittstemperatur liegt bei 11,6 Grad. Der August ist der wärmste Monat mit durchschnittlich 25,2 Grad, während der Januar der kälteste Monat mit -3,8 Grad im Durschnitt ist.


The information on this page comes from various sources, including information documents and websites of the partner university. We cannot guarantee the accuracy. For detailed information about the university offer please follow this link KOREATECH.