Kostenloses Informationsmaterial
 

Prof. Dr.-Ing. habil. Nikolay Avgustinov

Prof. Dr.-Ing. habil. Nikolay Avgustinov

 

Professor für Produktions- und Fertigungstechnologie

 

Nikolay Avgustinov, Jahrgang 1960, begann seine wissenschaftliche Laufbahn mit dem Studium der Maschinenbautechnologie an der Technischen Universität Sofia. 1985 schloss er als Diplom-Ingenieur ab und war anschließend noch als wissenschaftlicher Mitarbeiter an der TU Sofia beschäftigt.

 

1992 wechselte Avgustinov als wissenschaftlicher Mitarbeiter an den Lehrstuhl für Fertigungstechnik/CAM und das Zentrum für Innovative Produktion der Universität des Saarlandes. 1997 promovierte er dort zum Dr.-Ing., 2007 folgte die Habilitation über intelligente Software-Modelle im Maschinenbau und in der Mechatronik. Anschließend lehrte er als Privatdozent an der Universität des Saarlandes.

 

Von 2008 bis 2012 waren das Saarbrücker Fraunhofer-Institut für Zerstörungsfreie Prüfverfahren und das Ingenieurdienstleistungsunternehmen I-Deal Technologies in Saarbrücken weitere berufliche Stationen für Avgustinov.

 

Seit 2012 bis zum Wechsel an die PFH im April 2014 arbeitete er schließlich als selbstständiger Unternehmensberater für Hochtechnologietransfer und Innovationsmanagement.