20.06.2014
Pressemeldungen

Marketing 3.0: Was Marken glaubwürdig macht - 5. Göttinger Marketingtag der PFH

Göttingen, 20.06.2014. Marketingentscheider und -interessierte können sich ab sofort zum fünften Göttinger Marketingtag am 7. November 2014 anmelden. Unter dem Motto "Marketing 3.0: was Marken glaubwürdig macht" werden unter anderem Referenten von Leica, Jochen Schweizer, Jägermeister, Bruno Banani oder Blue Yonder Einblicke in ihre Marketingstrategien geben.


Der Marketingtag versteht sich als Forum für den Austausch von Wissenschaft mit Marketingexperten aus der Praxis und punktet bereits zum fünften Mal in Folge mit einer Mischung aus geballtem Erfahrungswissen, Benchmarks, innovativen Maßnahmen und erfolgreichen Marketingstrategien. "Mit dem Einzug des interaktiven Marketings stehen die Verantwortlichen vor einem Paradigmenwechsel, wenn die Marke Teil der Lebenswelt eines Konsumenten bleiben soll: Diese Entwicklung verlangt neue Strategien und frische Ideen von den Beteiligten- diese bekommen sie auf unserer Veranstaltung", sagt Hans-Christian Riekhof, Professor für Internationales Marketing an der PFH.

 

Die Veranstaltung richtet sich an Marketingexperten, Studierende und interessierte Laien.

 

Anmeldung und Gebühren

Die Teilnahmegebühren betragen 350,00 Euro. Studierende und Alumni der PFH sowie Angehörige der PFH-Kuratoriumsunternehmen erhalten vergünstigte Konditionen.

 

Interessierte finden unter www.goettinger-marketingtag.de das vollständige Programm des 5. Göttinger Marketingtags und können sich ab sofort online anmelden.