26.01.2015
Pressemeldungen

Fernstudienzentrum der PFH in Regensburg - Kooperation von Hochschule und WWR Regensburg GbR

Göttingen/Regensburg, 26.01.2015. Ab sofort betreibt die PFH ein Fernstudienzentrum (FSZ) in Regensburg. Dabei kooperiert die Hochschule mit der "Wissenschaftlichen Weiterbildung Regensburg GmbH" (WWR), in deren Räumen das FSZ angesiedelt ist. Damit stehen in Regensburg ab sofort sämtliche Beratungs- und Serviceleistungen rund um das wirtschaftswissenschaftliche und psychologische Fernstudienangebot der PFH zur Verfügung. Außerdem werden Informationsabende, Präsenzphasen und Prüfungen im neuen FSZ stattfinden.


Die staatlich anerkannte PFH ist eine der renommiertesten privaten Hochschulen Deutschlands, die das unternehmerische Denken in den Mittelpunkt stellt. Ihre wirtschaftswissenschaftlichen und psychologischen/wirtschaftspsychologischen Fernstudiengänge bieten moderne, praxisnahe und sofort anwendbare Inhalte und somit die optimale Basis für die weitere Berufskarriere. Kooperationspartner der PFH in Regensburg ist die "Wissenschaftliche Weiterbildung Regensburg GmbH" (WWR), welche auf streng wissenschaftlicher und praxisorientierter Basis arbeitet. Die WWR ist eine psychologisch-betriebswirtschaftliche Weiterbildungseinrichtung mit einem interdisziplinär aufgestellten Team anwendungsorientierter Wissenschaftler und wissenschaftlich orientierter Praktiker. Die Kursräume des FSZs befinden sich in zentraler Lage in Regensburg und sind sehr gut mit den öffentlichen Verkehrsmitteln oder dem PKW erreichbar.

 

Kontakt zum PFH Fernstudienzentrum Regensburg

Interessenten aus Regenburg und Umgebung wenden sich bitte an:

Fernstudienzentrum Regensburg

Benedikt Fleckenstein

c/o Wissenschaftliche Weiterbildung Regensburg GbR (WWR)

Kumpfmühler Str. 1 B

93047 Regensburg

Tel.: +49 (0)941 200 71 446

Fax  +49 (0)941 297 67-20

fszregensburg(at)pfh.de

 

Über das Fernstudium an der PFH 

Die PFH bietet vier wirtschaftswissenschaftliche Fernstudiengänge und fünf in Psychologie/Wirtschaftspsychologie an. Alle Programme sind von der Zentralen Evaluations- und Akkreditierungsagentur (ZEvA) akkreditiert und staatlich anerkannt.

 

Fernstudium Ökonomie:

  • Betriebswirtschaftslehre, Bachelor of Arts (180 ECTS)
  • Betriebswirtschaftslehre, Master of Arts (120 ECTS)
  • Advanced Management, Master of Arts (60 ECTS)
  • Business Administration, MBA (60 ECTS)

 

Fernstudium Psychologie/Wirtschaftspsychologie (nur an den Fernstudienzentren Göttingen, Berlin, Ratingen/Düsseldorf, Regensburg):

  • Psychologie, Bachelor of Science (180 ECTS)
  • Wirtschaftspsychologie, Bachelor of Arts (180 ECTS)
  • Psychologie, Master of Science (120 ECTS, Studienstart Juli 2015)
  • Wirtschaftspsychologie, Master of Arts (120 ECTS, Studienstart April 2015)
  • Angewandte Psychologie für die Wirtschaft, Master of Arts (60 ECTS, Studienstart April 2015)

 

Aktuell sind insgesamt rund 1.800 Fernstudierende an der PFH eingeschrieben. Die Programme basieren auf einem ausgereiften didaktischen Konzept: der PFH studyworld. Diese bietet einen bewährten Mix unterschiedlicher Lernformen, so dass die Fernstudierenden Lernmethode, -tempo und -rhythmus selbst bestimmen können. Zusätzlich zeichnen kurze, zum Teil freiwillige Präsenzphasen, Online-Repetitorien, eine individuelle Betreuung durch Professoren und Dozenten sowie Vorbereitungsseminare das PFH-Fernstudium aus. Die Studierenden erhalten werktags innerhalb von 48 Stunden Antwort auf Fragen, die sie an das Fernstudien-Team richten. Für die Präsenzphasen hat die PFH bundesweit 13 Fernstudienzentren in Berlin, Dortmund, Erfurt, Göttingen, Hannover, Heidelberg, Lübeck, Ludwigshafen, München, Ratingen/Düsseldorf, Regensburg, Springe und Stade/Hamburg sowie eines in Korneuburg bei Wien/Österreich eingerichtet.

 

Beratung & Bewerbung

Wer sich über seine individuellen Voraussetzungen, Studieninhalte und den Verlauf eines Fernstudiums an der PFH informieren möchte, kann sich auch direkt an das Fernstudienteam in Göttingen wenden oder einen persönlichen Beratungstermin vereinbaren:

  • für das Fernstudium Ökonomie unter Telefon 0551/54700-500 oder per E-Mail an fernstudium(at)pfh.de.
  •  für das Fernstudium Psychologie/Wirtschaftspsychologie unter Telefon 0551/54700-600 oder per E-Mail an psychologie(at)pfh.de.

Auch die Website der PFH bietet umfangreiche Informationen unter www.pfh.de/fernstudium.