27.04.2015
Pressemeldungen

Premiere für Masterstudiengang Psychologie - Fernstudium an der PFH Private Hochschule Göttingen

Göttingen. Der Fernstudiengang Psychologie mit Abschluss Master of Science der PFH Private Hochschule Göttingen startet am 1. Juli zum ersten Mal. Studieninteressierte können sich bis kurz vor diesen Termin um einen Studienplatz bewerben. Weitere Starttermine für das Programm sind ab sofort der 1. Oktober, 1. Januar und 1. April jedes Jahres.


Absolventen eines Bachelorstudiums der Psychologie stehen vor dem Problem, dass es an deutschen Universitäten nicht ausreichend weiterführende Master-Studienplätze für alle Studierwilligen gibt. Die PFH bietet im Fernstudium jedoch eine akkreditierte und staatlich anerkannte Alternative, um das Bachelorstudium fortzusetzen. Ihr Fernstudiengang Psychologie umfasst 120 ECTS und schließt mit dem Master of Science ab. Zugangsvoraussetzung ist ein Bachelor-Abschluss in Psychologie mit 180 ECTS. Aufbauend auf den Kenntnissen dieses ersten berufsqualifizierenden Abschlusses vermittelt das Masterprogramm weiterführende psychologische Anwendungsdisziplinen. Ziel des Studiengangs ist es, die Absolventen für eine selbstständige oder wissenschaftliche Berufstätigkeit im Bereich der Psychologie zu befähigen.

 

 

Information und Bewerbung

Die nächste Online-Infoveranstaltung zum Fernstudium Psychologie & Wirtschaftspsychologie findet statt am Dienstag, 12. Mai 2015, 18 Uhr. Informationen zu Anmeldung, Zugangsdaten und Ablauf gibt es unter www.pfh.de/fernstudium/infoveranstaltungen. Auch die Termine zu den Infoveranstaltungen vor Ort in den Fernstudienzentren der PFH sind unter diesem Link aufgeführt. Für die Teilnahme ist eine vorherige Anmeldung bei Melanie Husacek, Studienservice, Telefon: 0551/547 00-600, E-Mail psychologie@pfh.de, oder im Internet erforderlich. Informationen zum Bewerbungsverfahren stehen Interessenten unter www.pfh.de/fernstudium/psychologie zur Verfügung.

 

Fernstudium Psychologie und Wirtschaftspsychologie

Die Fernstudiengänge für Psychologie und Wirtschaftspsychologie hat die PFH in Zusammenarbeit mit der Hogrefe Verlagsgruppe als führendem Verlag für psychologische Fachliteratur entwickelt. Im Fach Psychologie ist die PFH damit die erste private Hochschule, die ein Fernstudium anbietet. Die Didaktik folgt einem Blended-Learning-Konzept, das die Hochschule bereits seit Jahren im BWL-Bereich erfolgreich anwendet. Es integriert verschiedene Lern- und Lehrmethoden, zum Beispiel Fernlehrbriefe, Einsendeaufgaben, Online-Veranstaltungen wie Tutoren-Chats, aber auch Präsenztage an den Fernstudienzentren Göttingen, Berlin, Ratingen/Düsseldorf und Regensburg. Die Klausuren können in jedem der zwölf PFH Fernstudienzentren abgelegt werden, also in Berlin, Dortmund, Göttingen, Hannover, Heidelberg, Ludwigshafen, München, Ratingen/Düsseldorf, Regensburg, Stade, Springe oder Korneuburg bei Wien/Österreich.