Detail
21.04.2016
Pressemeldungen

Bürgerdialog Stade: Teilnahme noch bis zum 1. Mai 2016 möglich

Stade, 21.04.2016. Bereits rund 600 Stader Bürgerinnen und Bürger haben an der Befragung des Bürgerdialogs Stade zum Thema Sicherheit teilgenommen. Noch bis zum Sonntag, dem 1. Mai, besteht die Möglichkeit, im Internet, im Rathaus oder an einem Promotion-Stand am Alten Rathaus die Fragen zu beantworten. Durchführender Partner ist erneut der PFH Hansecampus Stade.


Das Thema der Befragung ist "Sicherheit". Sie umfasst rund 30 Fragen, die sich innerhalb von 10 bis 15 Minuten beantworten lassen. Dabei werden die Rubriken Sicherheit, Beleuchtung sowie Erste Hilfe behandelt, demographische Angaben erfasst und Daten für eine Verlosung erhoben. Die Stadt möchte Informationen über den Wohlfühlfaktor und das Sicherheitsgefühl der Bürgerinnen und Bürger erhalten, um konkrete Maßnahmen definieren und umsetzen zu können.

 

Mit der bisherigen Beteiligung der Stader Bürgerinnen und Bürger sind sowohl die Hansestadt Stade als auch die Hochschule zufrieden. Mehr als 700 Teilnehmer verzeichnete die erste Runde zum Thema Mobilität im vergangenen Jahr. Als Ziel peilen die Veranstalter nun eine Zahl von 1.000 Teilnehmern an.

 

 

Teilnahmemöglichkeiten und weitere Informationen: 

  • Im Internet unter www.buergerdialog-stade.de
  • Im Rathaus liegen Fragebögen zur Mitnahme oder zum direkten Ausfüllen vor Ort aus.
  • Am Samstag, 23.04., gibt es zwischen 09:00 und 14:00 Uhr einen Promotion-Stand mit Studierenden des Hansecampus Stade vor dem Alten Rathaus. Dort können die  Fragebögen direkt ausgefüllt oder mitgenommen werden.