Sommersemester startet in hybrider Form an der PFH

Die PFH Göttingen bietet im Sommersemester 2021 an ihren Campusorten Göttingen und Stade die Lehrveranstaltungen weitestgehend in gewohnter Form vor Ort an, wenn es die aktuellen Umstände erlauben. Möglich wird dies durch den Kleingruppenansatz an der PFH und das sogenannte Kohorten-Prinzip für Präsenzveranstaltungen - unter Einhaltung aller gesetzlichen Auflagen und Hygieneregeln.

 

Grundsätzlich werden alle Präsenz-Veranstaltungen parallel im Live-Stream übertragen. Sollten Studierende nicht an der Lehre vor Ort teilnehmen können, haben sie somit die Möglichkeit, online und interaktiv dabei zu sein.

 

Ziel der PFH ist es, dass Studierende keine Nachteile durch die gegenwärtigen Einschränkungen haben und ihre Studienziele in der vorgesehenen Zeit erreichen können. Dazu bieten wir individuelle Unterstützung seitens des PFH-Teams an und reagieren flexibel bei den Anpassungen, die aufgrund der sich ändernden Rahmenbedingungen durch die Pandemie erforderlich sind. So ermöglichen wir den Studierenden alle Lehrveranstaltungen zu besuchen und alle Prüfungsleistungen erbingen zu können, sodass Wartezeiten oder Verzögerungen im Studienablauf vermieden werden.

 

Informationen für Studieninteressierte

Die PFH bietet gegenwärtig zahlreiche Informationsveranstaltungen zur Studien- und Berufsorientiertung online an. Die Bewerbungsverfahren für einen Studienplatz 2021 laufen wie gewohnt ab. Alle Informations- und Auswahlgespräche mit Studieninteressierten werden online geführt. Weitere Informationen finden Sie für ein Campusstudium unter https://www.pfh.de/studium.html und für ein Fernstudium unter https://www.pfh.de/fernstudium.html

 

Allgemeine Informationen

Nach wie vor ist es unser Ziel, mit den aktuellen Vorkehrungen an der PFH dazu beizutragen, eine weitere Ausbreitung des Virus zu verhindern und die Gesundheit und Sicherheit aller durch präventives Handeln zu schützen. Daher appellieren wir an unsere Studierenden und an das PFH-Team, die Empfehlungen des Robert Koch Instituts (Link: https://www.rki.de/DE/Home/homepage_node.html) sowie weitere nützliche Informationen zu den Verhaltensregeln auf der folgenden Seite zu beachten: https://www.infektionsschutz.de/coronavirus/verhaltensregeln.html#c12133

 

Kontakt an der PFH

Wenn Sie Fragen zum Thema Corona-Virus im Zusammenhang mit Ihrem Studium an der PFH haben, wenden Sie sich bitte unter info(at)pfh.de oder der Telefonnummer 0551/547 00-0 an uns. Wir sind zuversichtlich, dass wir diese ungewöhnliche Zeit auch weiterhin mit unseren Studierenden, dem PFH-Team und allen Studieninteressierten gemeinsam bewältigen werden.

 

Mit besten Grüßen im Namen des gesamten PFH-Teams

Ihr Prof. Frank Albe

Präsident