Kostenloses Informationsmaterial
 

Campusstudium 
General Management
Bachelor of Science (B.Sc.)

Ausrichtung:
International Business Management (Chinesisch oder Spanisch)

Haben Sie bereits in der Schule Spanisch oder Chinesisch gelernt und sind Sie außerdem an Wirtschaft interessiert? Dann ist das Bachelor-Programm International Business Management genau das Richtige für Sie. Denn dabei können Sie Ihre vorhandenen Sprachkenntnisse praxisorientiert vertiefen, um sie im späteren Berufsleben anzuwenden. Vielleicht sind Sie aber auch von China oder Lateinamerika fasziniert oder setzen sich gerne mit interkulturellen Themen auseinander. Dann bietet Ihnen der Studiengang die Möglichkeit, diese Interessen unmittelbar einzubringen und mit einer intensiven Sprachausbildung zu verknüpfen. Oder aber Sie streben eine internationale Karriere in Unternehmen, Organisationen oder NGOs an. Auch dann bildet unser Programm Sie passgenau aus. Und auch für Globetrotter stellt der Studiengang eine spannende Option dar. Denn so können Sie die Welt erkunden, dabei individuelle Erfahrungen sammeln und dies mit Ihrem Beruf kombinieren.

 

 

BWL-Studium für Sprachbegeisterte

Mit International Business Management bietet die PFH Ihnen eine Variante des bewährten Studienganges General Management. Neu an dem internationalen Programm ist die Möglichkeit, dass Sie sich von Anfang an auf einen von zwei internationalen Fokussen spezialisieren:

  • Lateinamerika mit Spanisch
  • Ostasien mit Chinesisch

Dieses Bachelor-Programm stellt für Sie eine am Markt fast einmalige Studienmöglichkeit dar, um ein passgenaues internationales Profil zu bilden. Denn es bietet Ihnen ein durchdachtes Komplettpaket: ein vollständiges Managementstudium eng verzahnt mit regionaler Expertise, interkulturellem Know-how und intensiver Sprachausbildung bis zur Verhandlungssicherheit in Spanisch beziehungsweise Chinesisch sowie Englisch. Zusätzlich tragen Soft-Skills-Veranstaltungen zur Ihrer Persönlichkeitsentwicklung bei. Nach einem erfolgreichen Studienabschluss erhalten Sie von der PFH ein reguläres Bachelorzeugnis und zusätzlich ein Zertifikat über Ihre Profilbildung, sofern Sie alle geforderten Leistungen Ihres Fokus erbracht haben.

Ihre Vorteile
  • Inhaltliche Verzahnung von Management-Know-how, intensiver Sprachausbildung und interkulturellem Wissen in einem einzigen Studiengang
  • Praxisorientierung und Anwendbarkeit der Studieninhalte
  • Zwei Fremdsprachen fließend: Spanisch bzw. Chinesisch und Englisch
  • Ausbildung, die den Bedürfnissen einer globalisierten Geschäftswelt entspricht
  • Klare Profilbildung durch Wahl weiterer inhaltlicher Schwerpunkte
  • Persönlichkeitsentwicklung durch Soft-Skills-Veranstaltungen, Praktika und Auslandserfahrungen
  • Employability: Nach Studienabschluss umfassende Einsetzbarkeit und höchste Flexibilität im Arbeitsmarkt
  • Möglichkeit, die akademische Ausbildung mit internationalem Master-Studium fortzusetzen

Studienveranstaltungen und -leistungen mit internationalem Fokus

Grundsätzlich bietet Ihnen das Bachelorprogramm General Management ein allumfassendes BWL-Studium. Alle Informationen zu diesem Studium finden Sie hier. Bei dessen Variante International Business Management zieht sich zusätzlich der gewählte Fokus wie ein roter Faden durch den Studienverlauf. Denn er wird thematisch mit allen in Frage kommenden Lehrinhalten verknüpft. Intensive Sprachkurse unterstützen diese Fokussierung. Diese Studienorganisation stellt insgesamt eine enge inhaltliche Verzahnung des internationalen Ansatzes mit den theoretischen betriebswirtschaftlichen Inhalten sicher.

 

Die folgenden Veranstaltungen und Studienleistungen sind auf den gewählten Fokus ausgerichtet:

 

  • Auslandspraktika
  • Auslandssemester
  • 2. Fremdsprache
  • Internationale Schwerpunktwochen
  • Soft Skills
  • Social Skills
  • Praxisprojekt
  • Projektarbeit
  • Hausarbeiten
  • Wahlpflichtfächer

 

Letztlich erwerben Sie rund die Hälfte Ihrer 210 ECTS-Punkte in Bezug auf Ihren internationalen Fokus.

 

 

Intensive Sprachkurse an der PFH

Das Erlernen der jeweiligen Fokus-Sprache – also Chinesisch oder Spanisch – ist grundlegend für Ihre internationale Profilbildung. Bei Aufnahme des Studiums müssen Sie deshalb das Sprachniveau HSK 2 für Chinesisch beziehungsweise A2 für Spanisch nachweisen. Sollte Ihnen dies nicht möglich sein, bietet die PFH Ihnen vor Studienstart vier- bis achtwöchige Kurse an, um das Eingangssprachniveau zu erreichen. Die Kosten für diese Vorbereitungssprachkurse tragen Sie selbst. Dagegen sind die Kosten für die studienbegleitenden Intensiv-Sprachkurse in den regulären Studiengebühren enthalten.

 

Die Intensiv-Kurse finden während der Vorlesungszeiten und auch in den Semesterferien statt. Sogenannte Sprach-Tandems, das heißt 1:1-Coachings durch Muttersprachler, begleiten die Kurse. Am Ende des internationalen Bachelor-Programmes haben Sie insgesamt fast 700 Unterrichtseinheiten in der Fremdsprache absolviert. Inhaltlich fokussieren diese klar auf die konkrete Anwendbarkeit im Kontext von Management, Business und interkulturellem Austausch.

 

 

Auslandssprachkurse, -praktika & -semester

Die Sprachkurse in den Semesterferien sind lediglich ein Angebot der PFH an Sie, aber nicht verpflichtend. Sie können sich die geforderten Sprachkenntnisse auch selbstorganisiert aneignen, z. B. in Auslandssprachkursen. Entscheidend für einen erfolgreichen Studienabschluss ist das prüfungsrelevante Sprachniveau bei Studienabschluss.

 

Auslandspraktika (mindestens 6 Wochen) und ein Auslandssemester sind für Sie verpflichtend, um nach Studienabschluss das zusätzliche Zertifikat über den absolvierten Fokus zu erhalten. Die PFH unterstützt Sie beim Einwerben von Stipendien oder anderen Förderleistungen. Darüber hinaus bietet Ihnen die PFH die Möglichkeit, an ausgewählten Partnerhochschulen das Auslandssemester ohne zusätzliche Studiengebühren zu absolvieren.

 

 

Vielfältige Berufsaussichten und Tätigkeitsbereiche

Als Absolvent/-in des Programmes International Business Management erwarten Sie ausgezeichnete und breit gefächerte Berufsmöglichkeiten. Denn Sie verfügen nach Abschluss Ihres Studiums über eine exzellente Management- und Sprachausbildung sowie ein hohes Maß an Einsetzbarkeit und Flexibilität.

 

In folgenden Berufen oder Tätigkeitsbereichen können Sie als Absolvent/-in mit internationalem Profil arbeiten:

 

  • Als Manager in den unterschiedlichsten Bereichen internationaler Unternehmen und Konzerne
  • Als Experte für eine bestimmte Region in internationalen Unternehmen oder Organisationen
  • Als Start-up-Unternehmer mit internationaler Ausrichtung
  • Bei internationalen Organisationen
  • Bei internationalen NGOs
  • In Politik und Verwaltung mit internationalem Kontext

 

 

Internationales Masterstudium anschließen

Der Abschluss des internationalen Bachelorprogrammes der PFH berechtigt Sie dazu, ein internationales Masterstudium aufzunehmen. Dies kann im Rahmen eines internationalen Doppelabschlussprogramms der PFH mit einer ihrer Partnerhochschulen oder an einer beliebigen Hochschule auch im Ausland erfolgen.

 

 

Einstieg ohne Risiko – BWL-Studium ausprobieren

Den Studienstart erleichtert die PFH-Aktion Einstieg ohne Risiko: Studienanfänger haben die Möglichkeit, sich drei Monate von dem Konzept der PFH zu überzeugen. Sollten sich Ihre Erwartungen nicht erfüllen, erstattet die Hochschule Ihnen die Studiengebühren zurück.

Kostenloses Infopaket anfordern

Adresse mit Google Maps suchen