Kostenloses Informationsmaterial
 

Medizin im Masterstudium Orthobionik

Der theoretische Teil des Moduls im Masterstudium Orthobionik gibt einen vertiefenden Einblick in die funktionelle Anatomie des menschlichen Körpers und fokussiert dabei auf den Bewegungsapparat. Für intensive Einblicke in das Thema durchlaufen Sie Hospitationen in klinischen Sprechstunden im Fachbereich Orthopädie und begleiten orthopädische sowie unfallchirurgische Operationen. Mittels Fallstudien lernen Sie außerdem Versorgungspfade für beispielhaft herangezogene Patientenfälle selbstständig zu entwickeln.

 

Das Modul "Public Health" beschäftigt sich mit den geistigen, körperlichen, psychischen und sozialen Bedingungen von Gesundheit und Krankheit einer Gesellschaft. Des Weiteren werden Entwicklungen und Auswirkungen einer zunehmend globalisierten Welt auf Gesundheit und die damit verbundenen Herausforderungen dargestellt (Global Health). In Hinblick auf Gesundheitsförderung und Rehabilitation werden die psychosozialen Aspekte betrachtet und in praktischen Beispielen Instrumente der Patientenlenkung und -motivation erläutert. Der demographische Wandel führt zu einer immer älter werdenden Bevölkerung. Dadurch ergibt sich eine spezielle Herausforderung, um die Gesundheit im Alter aufrechtzuerhalten oder wiederherzustellen.

 

Fächer sind:

  • Funktionelle Anatomie (Orthopädietechnik-relevant)
  • Spezielle Pathologien und Operationsverfahren
  • Fallstudien zur Entwicklung von Versorgungspfaden
  • Gesundheitswissenschaften (Public Health)
  • Psychosoziale Fragestellungen & Patientenführung
  • Altersmedizin