Kostenloses Informationsmaterial
 

Wirtschaft und Recht im Studium Orthobionik

Das Know-how, das Sie in diesem Bereich erwerben, befähigt Sie für Ihren weiteren beruflichen Werdegang zum unternehmerischen Denken und Handeln. Außerdem lernen Sie, die zentralen Aufgaben und Dimensionen der Unternehmensführung kritisch einzuordnen. Während die traditionelle Betriebswirtschaftslehre sich am Leitbild des börsennotierten Konzerns orientiert, wird in diesem Modul die Perspektive der unternehmergeführten Firma eingenommen.

 

Inhaltlich setzt das Modul an den wesentlichen Herausforderungen mittelständischer Unternehmen in einer sich wandelnden globalen Wirtschaft an. Die Methodik besteht dabei in der kritischen Reflexion empirischer und theoretisch ausgerichteter Erkenntnisse des Mittelstandsmanagements und der Mittelstandsökonomik. Hierbei wird der Integration von Fallstudien besonderes Augenmerk gewidmet.

 

Die Studieninhalte des Schwerpunkts Wirtschaft und Recht im Masterstudium Orthobionik setzen sich zusammen aus den Fächern:

  • Strategische Unternehmensführung
  • Management Accounting
  • Planspiel/Fallstudie
  • Management für den Mittelstand
  • Innovationsmanagement/Fallstudie
  • Supply Chain und Customer Relationship Management