Campusstudium 
General Management (BWL)
Bachelor of Science (B.Sc.)

Das Studium General Management mit Abschluss Bachelor of Science richtet sich an junge Menschen mit Abitur bzw. Hochschulzugangsberechtigung, die sich für ökonomische Prozesse interessieren und etwas bewegen möchten.

 

Wenn Sie wissen möchten, wie man den Aufbau eines Unternehmens, Produktionsketten, Vertriebsprozesse oder die Markteinführung eines neuen Produktes  managt, dann ist dieser Studiengang die richtige Wahl. Hier lernen Sie das gesamte Spektrum der Betriebswirtschaftslehre kennen.

Ihre Vorteile
  • Integrierte Praktika & Praxisprojekte mit Kooperationsunternehmen
  • Individuelle Betreuung durch kleine Lerngruppen
  • Persönlichkeitsentwicklung: Soft-Skills-Training und Mentoring-System
  • Sprachkurse in jeder beliebigen wirtschaftsrelevanten Sprache

BWL in Göttingen oder Stade studieren

Wir bieten diesen Studiengang am Campus Göttingen und am Hansecampus Stade an. Er dauert 6 Semester, umfasst 210 ECTS und ist von der Akkreditierungsagentur ZEvA akkreditiert und staatlich anerkannt.

Studieninhalte

Im Studium lernen Sie, Unternehmensprozesse zu analysieren, zu überprüfen und wirtschaftlich zu gestalten. Zu den klassischen Inhalten des BWL-Studiums zählen dabei die Bereiche Beschaffung, Produktion, Absatz und Rechnungswesen. Daneben erhalten Sie fundiertes Know-how in Querschnittsfunktionen wie Controlling, Marketing, Organisation und Logistik sowie in Unternehmensführung, Steuern, Personalwesen. Bis zum Ende des zweiten Semesters besuchen Sie dieselben Veranstaltungen wie im Bachelorstudium Business Administration und können auf Wunsch noch so lange den Studiengang wechseln.

Testimonial Campusstudium General Management Bachelor

H. Kleinwächter
Absolvent General Management

Die PFH ist besonders Startup-freundlich. Durch Professoren und Beratung hatte ich den Mut, meine eigenen Ideen umzusetzen und mich selbstständig zu machen.

 

 

Internationale Ausrichtung

Fremdsprachenkurse machen Sie für eine internationale Karriere fit. Sobald sich mindestens fünf Studenten dafür interessieren, organisiert die PFH Kurse in jeder beliebigen wirtschaftsrelevanten Sprache, egal ob es sich um Spanisch, Russisch oder Chinesisch handelt.

Außerdem können Sie mit einem Auslandssemester internationale Studien- und Lebenserfahrung zu sammeln. Dafür hat die PFH rund um den Globus Hochschulpartnerschaften abgeschlossen und nimmt am Erasmus-Programm teil.

 

Eine intensive Vorbereitung auf eine berufliche Tätigkeit im spanisch- oder chinesischsprachigen Raum bieten wir Ihnen mit der Variante International Business Management des Studiengangs General Management. Bereits zu Beginn Ihres Studiums fokussieren Sie sich entweder auf die Region Lateinamerika oder Ostasien. Ihr gewählter Fokus wird thematisch mit allen in Frage kommenden Studieninhalten verknüpft. Intensive Sprachkurse und interkulturelles Wissen ergänzen das betriebswirtschaftliche Studium und machen Sie zu einem gefragten Spezialisten für die ausgewählte Region.

 

 

Einstieg ohne Risiko – BWL-Studium ausprobieren

Den Studienstart erleichtert die PFH-Aktion Einstieg ohne Risiko: Studienanfänger haben die Möglichkeit, sich ebenso wie im Fernstudium drei Monate vor Ort von dem Konzept der PFH zu überzeugen. Sollten sich die Erwartungen nicht erfüllen, erstattet die Hochschule die Studiengebühren zurück.

Manager mit Persönlichkeit

Zusätzlich zu den Fachinhalten hat die PFH wie kaum eine andere Hochschule Elemente in das Management-Studium integriert, die Ihre persönlichen Fähigkeiten trainieren. Dazu zählen Soft-Skills-Kurse, Praxisprojekte mit Unternehmen und studentische Sozialprojekte ebenso wie ein persönliches Mentoring mit den PFH-Professoren.

 

 

Berufliche Perspektiven: viele Möglichkeiten, beste Aussichten

Der Abschluss "Bachelor of Science" ist ein erster berufsqualifizierender Abschluss. Er eröffnet Ihnen hervorragende Perspektiven auf eine internationale Management-Karriere. Die Absolventen des Studiengangs sind heute in vielen unterschiedlichen Feldern tätig: als Produktmanager in einem globalen Konzern, als Banker am Finanzplatz London, als Unternehmensnachfolgerin im Mittelstand, als Key Account Managerin in China oder als Marketing-Manager. 

 

Innerhalb von drei Semestern können Sie im Anschluss zusätzlich den Abschluss Master of Science in General Management erlangen. Sie erhalten damit in insgesamt viereinhalb Jahren eine vollwertige Promotionsbefähigung und verbessern ihre Qualifikation für Positionen mit Führungsverantwortung in Unternehmen und Organisationen.

 

 

Programm PraxisStudieren

Mit dem optionalen Programm "PraxisStudieren" können Sie als Studierende(r) des Fachs General Management schon während des Studiums umfangreiche Praxiserfahrung in einem kooperierenden Unternehmen sammeln. In dieser Studienvariante ergänzen Praxisphasen im Umfang von insgesamt 70 Wochen die akademischen Theoriephasen, die 86 Wochen umfassen. Sie absolvieren die Praxisphasen während der vorlesungsfreien Zeiten, werden direkt in den Arbeitsalltag und die -abläufe eingebunden, sind an realen Projekten beteiligt und lernen das Unternehmen detailliert kennen. Abhängig von der jeweiligen Vereinbarung unterstützen die Partnerfirmen "ihren" Programmteilnehmer auch finanziell mit einem Teil- oder Vollstipendium und optional sogar mit einer Gehaltszahlung. Unternehmen, Studierende und Hochschule entwickeln dabei jeweils eine individuelle Lösung.

Kostenloses Infopaket anfordern

Adresse mit Google Maps suchen