Campusstudium
General Management (BWL)
Master of Science (M.Sc.)

Der Studiengang General Management mit Abschluss Master of Science richtet sich an Absolventen eines wirtschaftswissenschaftlichen Bachelor- oder Diplomstudiengangs. Er qualifiziert Sie für Aufgaben mit Führungsverantwortung in Unternehmen und Organisationen ebenso wie für eine wissenschaftliche Laufbahn. Außerdem befähigt er Sie zur Promotion.

 

Mit dem Abschluss gibt Ihnen die PFH auch eine Jobgarantie: Wir zahlen einen Teil Ihrer Studiengebühren zurück, wenn Sie in der Regelstudienzeit abgeschlossen haben, aber innerhalb von neun Monaten keinen adäquaten Arbeitsplatz gefunden haben.  

Ihre Vorteile
  • Studium mit Jobgarantie
  • Masterabschluss in nur drei Semestern
  • Wahlmöglichkeiten für individuelle Studienplanung
  • Auf Wunsch bis zu zehn Projektmonate in Unternehmen
  • Individuelle Betreuung in kleinen Lerngruppen
  • Internationaler Doppelabschluss möglich

BWL-Masterstudium in drei Semestern in Berlin und Göttingen

Die PFH bietet den dreisemestrigen Masterstudiengang General Management am Campus Göttingen und am Campus Berlin an. Er ist von der Akkreditierungsagentur ZEvA akkreditiert und staatlich anerkannt.

 

 

Studieninhalte

Im Masterstudium können Sie fachliche Schwerpunkte aus dem grundständigen Studium wissenschaftlich vertiefen oder weitere Schwerpunkte ergänzen. Daneben rücken die Themen Unternehmensführung und Accounting in den Mittelpunkt. Mit individuellen Coachings, Soft-Skills-Trainings und Business-Englischkursen trägt das Studium außerdem dazu bei, Ihre Persönlichkeit und persönliche Fähigkeiten zu stärken. Darüber hinaus begleiten Sie das Mentoring unserer Professoren und der hochschuleigene Career Service beim Karrierestart. Mit seinen zahlreichen Wahlmöglichkeiten bietet der Lehrplan des Masterstudiums maximale Freiheiten für eine individuelle Spezialisierung entsprechend Ihrer Karriereziele. So wählen Sie im ersten Semester zwei aus sechs Studienschwerpunkten aus. 

 

 

Im Fokus: Thema Unternehmensführung

Auch das übergreifende Thema Unternehmensführung können Sie je nach Ihren Karrierezielen in unterschiedlichen Varianten belegen. Diese legen den Fokus entweder auf Themen wie Internationale Rechnungslegung/Accounting, Unternehmensbewertung, Auditing und Finanzierung oder auf mittelstandsorientierte Themen wie Entrepreneurship, Innovationsmanagement, Organisation und Human Ressources.

 

 

Praxis- und Forschungsprojekte

Im Studienverlauf sind drei Projektphasen vorgesehen, in denen Sie sich entweder wissenschaftlichen Aufgabenstellungen (Forschungsprojekte) oder praxisorientierten Projekten in Unternehmen widmen können. Während der Projekte, die als Einzel- oder Gruppenprojekte absolviert werden können, bleiben Sie im ständigen Austausch mit der betreuenden Professorin bzw. dem betreuenden Professor. Studierende, die sich für Projektarbeiten im Unternehmen entscheiden, können auf diese Weise während des Studiums bis zu sieben Monate Praxiserfahrung sammeln und auf Wunsch die dreimonatige Master-Thesis direkt im Unternehmen anschließen.

 

 

Internationaler Doppelabschluss

In Kooperation mit der Kedge Business School (Bordeaux und Marseille, Frankreich), der Bond University (Gold Coast, Australien), der Regent's University (London, Großbritannien) und des Iona College (New York, USA) haben Sie auch die Möglichkeit, einen internationalen Doppelabschluss abzulegen. Dabei absolvieren Sie einen Teil des Studiums im Ausland und haben am Ende zwei Masterabschlüsse in der Tasche. Weitere Kooperationen für internationale Doppelabschlüsse bereitet die PFH derzeit vor. Natürlich können Sie darüber hinaus auch ein Auslandssemester ohne Doppelabschluss an einer der PFH-Partnerhochschulen oder im Rahmen des Erasmus-Programms absolvieren.

BWL Studium Master - Bibliothek

Berufsperspektiven

Der Abschluss "Master of Science" in General Management qualifiziert Sie für anspruchsvolle Tätigkeiten in Wirtschaft und Wissenschaft. Er rüstet Sie insbesondere für Führungsaufgaben in Unternehmen und Organisationen aus. Daneben stehen Ihnen mit dem Master auch der wissenschaftliche Berufsweg und eine Promotion offen. Managementabsolventen der PFH sind heute in aller Welt und in den unterschiedlichsten Branchen tätig: als Marketing-Manager in Asien, als Controllerin in einem DAX-Unternehmen, als Berater in einer Wirtschaftsprüfungsgesellschaft, als internationaler Marktbetreuer bei einem Automobilkonzern, als Marken-Spezialistin in der Lebensmittelbranche, als Geschäftsführer des eigenen Startups oder als BWL-Professor an einer Universität.

 

 

Abschluss mit Jobgarantie

Absolventen des Studiengangs General Management (M.Sc.) bieten wir eine Jobgarantie. Darin verpflichtet sich die PFH zur Rückzahlung von 20 Prozent der Studiengebühren, falls Sie Ihr Master-Programm in der Regelstudienzeit abgeschlossen haben und trotz eigener Initiative und dem hochschuleigenen Career Service nach 9 Monaten keinen adäquaten Arbeitsplatz gefunden haben. Falls Sie vor dem Masterstudium auch den Bachelorabschluss in General Management oder Business Administration an der PFH erworben haben, erhalten Sie sogar 20 Prozent der Studiengebebühren zurück, die Sie im Bachelor- und Master-Programm geleistet haben. Dieses Versprechen musste die PFH in Ihrer Geschichte nur bei 1% unserer Absolventen einlösen. Denn unsere Absolventen sind in der Wirtschaft begehrt und haben in der Regel schon vor dem Abschluss eine feste Vertragszusage.
 

 

 

Voraussetzungen und Bewerbungsverfahren

Voraussetzung für die Zulassung ist ein wirtschaftswissenschaftlicher Bachelor- oder Diplomabschluss. Sofern Sie im Erststudium weniger als 210 Creditpoints erworben haben (etwa bei Bachelorstudiengängen mit 180 ECTS), können Sie diese mit studienbegleitenden Brückenkursen in kurzer Zeit ausgleichen. Auch eine Verkürzung des Masters durch berufliche Vorleistungen ist möglich. Die Zulassung erfolgt schließlich über ein individuelles Bewerbungsverfahren.

 

 

Kostenloses Infopaket anfordern

Adresse mit Google Maps suchen