International Accounting/Controlling als Schwerpunkt im BWL- und Wirtschaftspsychologie-Studium

Mittelständische Unternehmen, internationale Konzerne, renommierte Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsunternehmen – Spezialisten für Accounting (Rechnungswesen) und Controlling sind nach wie vor in allen Bereichen gefragt. Im Studium lernen die Studierenden Referenten sämtlicher namhafter Wirtschaftsprüfungsgesellschaften kennen. Die Welt der Zahlen birgt mehr Spannung, als die Begriffe Jahresabschluss, Bilanzierungsrichtlinien oder Wirtschaftsprüfung versprechen. Dieser Schwerpunkt öffnet die Tür zu den Geheimnissen der Finanzwirtschaft, die rund um den Globus für Gesprächs- und Zündstoff sorgen.

 

Im Schwerpunkt International Accounting/Controlling des Bachelorstudiums General Management befassen Sie sich mit den Strategien und Instrumenten des Controllings als Teilbereich der Unternehmensführung. Sie lernen die Konzern- und einzelgesellschaftliche Rechnungslegung nach internationalen Standards kennen (IFRS). Außerdem erhalten Sie Kenntnisse in den Themenfeldern Wirtschaftsprüfung, Unternehmensfinanzierung und Performance Measurement im Unternehmen.

 

Dieser Schwerpunkt kann auch im Bachelorstudium Wirtschaftspsychologie belegt werden.