Informationsabend Orthobionik

Mittwoch, 15. Juli 2020

Online-Informationsabend zu den Studiengängen Orthobionik

Sie haben Interesse an medizinischen Inhalten und möchten in Ihrem späteren Beruf gerne mit Menschen zusammenarbeiten? Oder Sie möchten sich einfach nur allgemein über den Bachelorstudiengang Orthobionik informieren? Dann sind Sie herzlichst willkommen bei unserer

 

Online-Infoveranstaltung am Mittwoch, 15. Juli 2020, ab 18 Uhr.

 

Dabei informieren wir ebenfalls über unseren Masterstudiengang Medizinische Orthobionik.

 

Diese Online-Veranstaltung richtet sich somit an

  • Interessierte am Bachelorstudiengang Orthobionik und deren Eltern
  • Interessierte am Masterstudiengang Medizinische Orthobionik

Vorträge und Beratung

Professoren und Mitarbeiter der PFH werden über die praxisbezogenen Studiengänge und anschließende Berufsmöglichkeiten berichten. Außerdem beantworten sie gerne individuelle Fragen der Teilnehmerinnen und Teilnehmer.

 

 

Programm

Folgender Ablauf ist für die Online-Veranstaltung vorgesehen:

 

18.00 – 18.20 Willkommen an der PFH

Begrüßung, Vorstellung der Hochschule und der Studienprogramme

Prof. Dr. Frank Albe, Präsident

 

18.20 – 18.40 Vortrag

Was versteht man unter Orthobionik?

Prof. Dr. Frank Braatz, Professor für Medizinische Orthobionik

 

18.40 – 18.50 Virtueller Rundgang durch das ZHT Zentrum für Healthcare Technology

 

18:40 – 19.10 Parallel-Veranstaltungen

 

1. Aufbau, Inhalte und praktische Abläufe des Bachelor-Studiengangs Orthobionik

Orthopädietechnik-Meister Markus Hildebrandt-Ahlborn und Lutz Jenckel

 

2. Aufbau, Inhalte und praktische Abläufe des Master-Studiengangs Medizinische Orthobionik

Prof. Dr. Frank Braatz und Markus Müller, Master-Absolvent der PFH und Orthopädietechnik-Meister

 

19:10 – 19.30 Fragen und Antworten

FAQ-Runde von A wie Auswahlgespräch bis Z wie Zukunftsaussichten.

Wir beantworten sehr gerne all Ihre Fragen rund um das Studium und freuen uns auf Ihre Anmeldung.

Einfach teilnehmen

Wer sich für das Orthobionikstudium interessiert, kann sich hier ohne Anmeldung am 15. Juli ab 18 Uhr in die Online-Infoveranstaltung einloggen:

Wir freuen uns über Ihr Interesse und auf Ihre Teilnahme!