Fernstudium
Psychologie
Master of Science (M.Sc.)

Der Studiengang Psychologie mit dem Abschluss Master of Science richtet sich an die Absolventen eines psychologischen Bachelor-Studiengangs mit dabei erzielten 180 ECTS. Die Studiendauer beträgt sechs Semester. Eine Verkürzung des Studiums auf vier Semester ist unter bestimmten Voraussetzungen ebenfalls möglich.

Sie möchten testen, ob ein Fernstudium die richtige Studienvariante für Sie ist? Fordern Sie zusammen mit dem Infopaket zum Studiengang einen Zugang zum E-Campus der PFH an! Sie erhalten vier Wochen lang kostenfrei und unverbindlich Zugriff auf alle Inhalte des ersten Semesters aller Fernstudiengänge.

 

Ihre Vorteile

Fortführung der Psychologen-Ausbildung für Bachelorabsolventen

Sie haben die Möglichkeit, zwischen den zwei Schwerpunkten "Personal- und Wirtschaftspsychologie und Betriebliches Gesundheitsmanagement" sowie "Psychologische Gesundheitsförderung und Sportpsychologie" zu wählen.

 

Der Ausbau methodischer und diagnostischer Kompetenzen stellt einen inhaltsübergreifenden Bestandteil des Studiums dar. Im Vordergrund steht hierbei die praktische Anwendung – wie zum Beispiel Test- und Fragebogenkonstruktion und Gutachtenerstellung. Die im Fernstudium erworbenen Kenntnisse und Fähigkeiten können Sie im Rahmen eines Berufspraktikums praktisch erproben und anwenden. Eine fundierte wissenschaftliche Ausbildung wird Ihnen durch die Vermittlung wissenschaftlicher Techniken und deren Anwendung im Rahmen eines Projektmoduls gewährleistet.

Leiter des Wirtschafts-/Psychologie Fernstudiums

Psychologie studieren macht einfach Spaß und bietet obendrein interessante Berufsperspektiven. Psychologie ist äußerst vielseitig. Neben der klassischen Tätigkeit als Therapeut haben sich längst viele weitere Tätigkeitsfelder etabliert, beispielsweise Schulpsychologie, in der Beratung, im Coaching, im Personalbereich oder im Marketing. Überall ist psychologisches Know-How gefragt. Das Fernstudium bietet Ihnen die notwendige Flexibilität, um die Anforderungen des Studiums mit Ihrer Berufstätigkeit zu verbinden. In Online-Veranstaltungen reflektieren und vertiefen Sie die Inhalte, bei Präsenztagen erwerben Sie zusätzliche Schlüsselkompetenzen.

Prof. Dr. Stephan Weibelzahl

Leiter Fernstudium
Wirtschafts-/Psychologie

Breite Einsatzmöglichkeiten in unterschiedlichsten Tätigkeitsfeldern

Der Abschluss qualifiziert Sie für psychologische Tätigkeiten in den Bereichen Beratung, Diagnostik, Interventionsplanung und Evaluation in Bildungs-, Gesundheits-, Sozial- und Wirtschaftseinrichtungen. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, eine Promotion im psychologischen Bereich anzuschließen.

 

Bei der Wahl des Schwerpunkts "Psychologische Gesundheitsförderung und Sportpsychologie" sind psychologische Tätigkeiten in Gesundheitseinrichtungen wie zum Beispiel Rehabilitationskliniken, Gesundheitsbehörden, Krankenkassen, Kur- und Fitnesseinrichtungen und Sporteinrichtungen möglich.

 

Der Schwerpunkt "Personal- und Wirtschaftspsychologie und Betriebliche Gesundheitsförderung" bietet Ihnen die Möglichkeit, spannende Tätigkeiten im Personalbereich und der Betrieblichen Gesundheitsförderung aufzunehmen.

1. Semester

Statistik für Fortgeschrittene
Multivariate Verfahren I-IV / Wissenschaftliches Publizieren und Open Science

Grundlagenvertiefung I – Persönlichkeit und Motivation
Persönlichkeit und Motivation I-III

Grundlagenvertiefung II – Sozialpsychologie
Kommunikation, Interaktion und Soziale Gruppenprozesse I-II

2. Semester

Psychologische Diagnostik für Fortgeschrittene
Methoden der Testkonstruktion / Verhaltensbeobachtung und Interview / Leistungs- und Intelligenzdiagnostik / Persönlichkeitsdiagnostik

Kommunikation
Grundlagen / Kompetenzen I-II

Projektmodul
Projekt / Projektmanagement I-II

3. Semester

Angewandte Diagnostik
Fragenbogen-Methode I-II / Psychologische Gutachtenerstellung

Grundlagenvertiefung
(ein Schwerpunkt muss gewählt werden)
- Schwerpunkt 1: Personalpsychologie
Person-Arbeit-Organisation / Berufseignungsdiagnostik / Personalentwicklung / Führung und Führungsinstrumente / Interaktion und Gruppe / Weitere personalpsychologische Aufgabenfelder / Evaluation
- Schwerpunkt 2: Gesundheitsförderung
Einführung / Methoden / Prävention von Risikoverhalten / Prävention von Risikoverhalten in verschiedenen Lebensaltern / Prävention in Gruppen und Organisationen / Prävention angesichts besond. Lebensumstände / Aspekte gesundheitspsycholog. Intervention
- Schwerpunkt 3: Grundlagen Psychologischer Beratung und Coaching
Erstkontakt und Beziehungsaufbau / Zielanalyse und Problemanalyse / Lösungsentwicklung / Abschluss / Coaching: Modelle / Coaching: Vorgehen
- Schwerpunkt 4: Klinische Psychologie im Kindes- und Jugendalter
Spezifische Störungen / Diagnostik im Kindes- und Jugendalter

Anwendungsvertiefung Ia
(der Schwerpunkt wird fortgeführt)
- Schwerpunkt 1: Wirtschaftpsychologie Teil 1
Ökonomische Psychologie u. Entscheidungen / Alltagsverständnis von Ökonomie, Märkte und ökonom. Entscheidungen im privaten Haushalt / Konsumgütermärkte: Absatzpolitik
- Schwerpunkt 2: Einführung in die Sportpsychologie
Einführung / Theorien und Sportförderung
- Schwerpunkt 3: Vertiefung Psychologischer Beratung
Vertiefende Themen der systemischen Beratung / Beratung in der Klinischen Psychologie
- Schwerpunkt 4: Klinische Psychologie des Erwachsenenalters
Störungen des Erwachsenenalters / Klinische Diagnostik

4. Semester

Praktikumsmodul

Anwendungsvertiefung Ib
(der Schwerpunkt wird fortgeführt)
- Schwerpunkt 1: Wirtschaftspsychologie Teil 2
Arbeitsmärkte / Finanzmärkte und Geld / Schattenseiten der Wirtschaft, Wohlstand und Wohlbefinden
- Schwerpunkt 2: Sport und Gesundheit
Grundlagen des körperlich-aktiven Lebensstils / Erklärung des körperlich-aktiven Lebensstils / Programme zum Aufbau eines körperlichaktiven Lebensstils / Interventionen
- Schwerpunkt 3: Psychologisches Coaching und Persönlichkeitsentwicklung
Grundlagen und Wirkmechanismen / Überblick über Anwendungsfelder / Techniken und ihre differentielle Anwendung
- Schwerpunkt 4: Grundlagen Psychologischer Beratung
Erstkontakt und Beziehungsaufbau / Zielanalyse und Problemanalyse / Lösungsentwicklung / Abschluss

Anwendungsvertiefung II
(der Schwerpunkt wird fortgeführt)
- Schwerpunkt 1: Betriebl. Gesundheitsförderung
Einführung / Strukturen, Prozesse und Zugänge / Spezifische Interventionsfelder / Vernetzung und Zukunftsperspektiven / Work-Life-Balance
- Schwerpunkt 2: Sport und psychische Gesundheit und Psychologie im Leistungssport
Einführung / Stress und psychische Störungen / Psychische Störungen, Verhalten und Leistungsfähigkeit / Psychologische Aspekte d. Leistungssports I/II
- Schwerpunkt 3: Anwendungsfelder Psychologischer Beratung
Psychologische Prozesse des interkulturellen Handelns / Interkulturelle interpersonale Interaktion / Bewältigung und Handlungskompetenzen im interkulturellen Handeln / Psychologische Beratung und Intervention im Familienrecht / Beratung von hochkonflikthaften Familien
- Schwerpunkt 4: Vertiefung Psychologischer Beratung und Coaching
Vertiefende Themen der systemisch. Beratung / Beratung in der Klinischen Psychologie / Psychologisches Coaching I - Modelle / Psychologisches Coaching II - Vorgehen

5. und 6. Semester

Master-Thesis & Kolloquium
Master-Thesis / Forschungskolloquium / Kolloquium

 

Teilstipendium für das Master Studium bei PFH-Abschluss

Haben Sie bereits einen Studienabschluss an der PFH erhalten, gewähren wir Ihnen ein Stipendium in Höhe von monatlich bis zu 50 Euro für den Fernstudiengang Psychologie Master of Science.

M. Görz
Psychologie Fernstudium,
Master of Science

"Die PFH hat mir ein berufsbegleitendes Studium der Psychologie mit dem Abschluss M. Sc. ermöglicht. Die fachliche Betreuung durch die zuverlässigen Professoren war hervorragend, zudem haben die freundlichen Mitarbeiter der PFH bei organisatorischen Fragen rasch geholfen. Besonders gefielen mir die hohe Praxisorientierung, das sehr gut strukturierte Studienmaterial sowie die häufigen Klausurtermine, die eine flexible Studiengestaltung erlaubten."