Kostenloses Informationsmaterial
 

Die Besten und die Engagierten fördern

Um die Besten für die Hochschule zu gewinnen, hat die PFH mehrere Stipendienprogramme für Campusstudierende aufgelegt, die nicht nur finanzielle Entlastung schaffen, sondern jeweils auch besondere Perspektiven bieten.

 

Die PFH unterstützt Leistungswillen und
besonderes Engagement
durch verschiedene Stipendienprogramme

Für folgende Stipendien können Sie sich bewerben:


Niedersachsenstipendium

für Top-Abiturienten aus ganz Deutschland


 

Deutschlandstipendium
für überdurchschnittliche (Fach-) Abiturienten mit Engagement


 

Praxisstipendium
für Absolventen einer kaufmännischen Berufsausbildung


 

Rotary-Stipendienprogramm
für sozial engagierte und motivierte Bewerber


 

 

Studienfinanzierung

Der bekannteste Weg der Studienfinanzierung ist das sogenannte "BAföG".
Alle Präsenzstudiengänge sind entsprechend §2 Abs. 2 BAföG förderfähig (ausgenommen sind die berufsbegleitenden Masterprogramme Sports-/Reha-Engineering und Verbundwerkstoffe/Composites).

Für Fragen zum BAföG steht Ihnen das Studentenwerk Göttingen
zur Verfügung. Hier muss auch der Antrag für das BAföG gestellt werden.

 

Für eine sichere und flexible Studienfinanzierung hat die PFH außerdem Vereinbarungen mit der Deutsche Bildung AG sowie mit der Sparkasse Göttingen geschlossen.

 

Im Studienkreditprogramm der Deutsche Bildung AG sind 100 Förderplätze für Studierende der PFH reserviert. Alternativ bietet die Sparkasse Göttingen PFH-Studierenden einen speziellen Bildungskredit mit flexibler Rückzahlung an.