BWL-Studium für Sprachbegeisterte

General Management (BWL) - Ausrichtung International Business Management

Professor Dr. Julian Voss
Julian Voss unterrichtet als BWL Dozent im Bachelor-Studium General Management an der PFH Göttingen, er trägt ein blaues Jackett und lächelt in die Kamera.
Eine Gruppe Studierender sitzt an einem Tisch auf dem ein Laptop steht und erarbeiten an einer Flipchart gemeinsam ein Projekt für das Studium im BWL Bachelor an der PFH in Göttingen.

International Business Management (Chinesisch oder Spanisch)

Haben Sie bereits in der Schule Spanisch oder Chinesisch gelernt und sind Sie außerdem an wirtschaftlichen Themen interessiert? Dann ist das Studium General Management mit Ausrichtung International Business Management genau das Richtige für Sie. Denn dabei können Sie Ihre vorhandenen Sprachkenntnisse praxisorientiert vertiefen, um sie im späteren Berufsleben anzuwenden.

Grundsätzlich bietet Ihnen das Programm General Management ein allumfassendes BWL-Studium. Bei dessen Variante International Business Management zieht sich zusätzlich der gewählte Fokus wie ein roter Faden durch den Studienverlauf da er thematisch mit allen Lehrinhalten verknüpft wird. Diese Studienorganisation stellt eine enge inhaltliche Verzahnung des internationalen Ansatzes mit den betriebswirtschaftlichen Inhalten sicher. Deutlich wird dies in Veranstaltungen und Studienleistungen wie in den verpflichtenden Auslandspraktika, Auslandssemester, dem Erwerb der zweiten Fremdsprache und der Soft und Social Skills, dem Praxisprojekt, der Hausarbeiten, der Wahlpflichtfächer, sowie der internationalen Schwerpunktwochen.

Alle Fakten zum Studium

Studium

Bachelor of Science 210 ECTS

Zulassung

Allgemeine Hochschulreife/Fachhochschulreife
Ausnahmen im Rahmen des Niedersächsischen Hochschulgesetzes möglich

Studiendauer

6 Semester

Studiengebühren

750,- Euro monatlich
500,- Euro Immatrikulationsgebühr (einmalig)
1.000,- Euro Prüfungsgebühren (einmalig pro Studiengang)

Studienort

Göttingen

Studienstart

1. Oktober jeden Jahres

Ihr Studienservice an der PFH

Im Studienservice stehen die Fragen und Anliegen der Studierenden im Mittelpunkt. Hier finden Sie kompetente und erfahrene Ansprechpartner:innen bei studien- und karriererelevanten wie auch persönlichen Themen. Durch individuelle Beratungsangebote und Bewerbungscoachings unterstützen wir Sie während des gesamten Studiums bei Ihrer beruflichen Orientierung und Ihrem Karriereeinstieg.

Die Studienkoordinatorin Maria-Anna Glowik-Uhrner steht die linke Hand in die Hüfte gestemmt lächelnd im Büro und unterstützt Studenten bei der Planungen ihres Studiums an der PFH.

Die Studienkoordination steht den Studierenden während des Studiums begleitend und beratend zur Seite. Ihre Studienkoordinatorin ist Ihre Ansprechpartnerin bei Fragen rund um die Planung Ihres Studiums an der PFH.

  • Stundenplanung
  • Fragen rund um das Thema Studium 
  • Unterstützung bei der Studien- und Prüfungsplanung
Maria-Anna Glowik-Uhrner | Studienkoordinatorin
Der Career Service an der PFH steht bei Fragen zur Karriereplanung beratend zur Seite.

Am Campus Göttingen steht Ihnen der Career Service während des gesamten Studiums zur Seite, der Sie durch individuelle Beratung- und Praxisangebote bei Ihrer beruflichen Orientierung und Ihrem Karriereeinstieg unterstützt.

  • Individuelle Karriereplanung
  • Strategische Praktikumssuche und Bewerbungscoaching
  • Unternehmenskontakte und Praxisangebote wie Exkursionen, Workshops, Praxis-Vorträge
Thale Hapke & Stefanie Straßer | Career Service

Studieninhalte

Im Studium erwarten Sie neben praxisnahen Projekten, abwechslungsreichen Schwerpunkten und spannenden Grundlagenfächern aus dem General Management, solche Module, die Sie auf eine internationale Karriere und die regionenspezifischen Marktanforderungen vorbereiten. Dazu gehören neben Sprachkursen auch Veranstaltungen, die den internationalen Aspekt Ihres Studiums vertiefen, wie u.a. Landeskunde, Interkulturelles Management und Interkulturelle Kompetenz. 

Sehen Sie hier, welche Inhalte auf Sie warten. Die Studieninhalte im Detail finden Sie in unserem Infomaterial.

Studierende sitzen in der Vorlesung und lernen die Inhalte im Studium

Analytische Methoden
Grundlagen BWL/Rechnungswesen
Sprachen/Soft Skills

Internationaler Schwerpunkt -

Landeskunde, Kultur, Wirtschaft
Sprachkurs I

Rechtliche Grundlagen
International Business Analysis
Primäre Unternehmensaktivitäten
Sprachen/Soft Skills

Internationaler Schwerpunkt 

Interkulturelle Kompetenz,
Branchen/Recht/Markteintritt
Sprachkurs II
Praktikum Ausland (8 Wochen)

Vertiefung Unternehmensaktivitäten
International Business Environment
Fallstudien/Projektarbeit
Sprachen/Soft Skills

Internationaler Schwerpunkt

Länderrisiken, Exportfinanzierung,
Mergers & Acquisitions
Sprachkurs III
Praktikum Ausland (6 Wochen)

Internal and External Accounting
International Business Environment
Sprachen/Soft Skills

Internationaler Schwerpunkt

Interkulturelles Management
Strategien internationaler Konzerne
Sprachkurs IV
Praktikum Ausland (8 Wochen)

Unternehmensführung
Branchen- und Funktionsorientierung
Sprachen/Soft Skills

Internationaler Schwerpunkt (Sem 5 & 6)

Auslandssemester
Praktika Ausland (bis zu 5 Monate)
Bachelorthesis mit Bezug
zum internationalen Schwerpunkt

Bachelorthesis

Internationaler Schwerpunkt (Sem 5 & 6)

Auslandssemester
Praktika Ausland (bis zu 5 Monate)
Bachelorthesis mit Bezug
zum internationalen Schwerpunkt

Studenten PFH Campusstudium beim Infomaterial-anfordern
PFH Campusstudium Infomaterial anfordern

Jetzt unser kostenloses Infopaket mit allen Details zum Studium unverbindlich anfordern

D3 - Digitalisierung, Dekarbonisierung, Demographie

Intensiv und innovativ bereiten wir Sie im Rahmen unserer Lehre auf diese drei bahnbrechenden Trends unserer Zeit vor. So erlangen Sie nicht nur spezifische berufliche Qualifikationen, sondern auch übergeordnete Fähigkeiten, die Sie gründlich auf zukünftige berufliche Herausforderungen vorbereiten.

D3 in der Lehre an der PFH

Was brauche ich für das Studium?

BWL studieren ohne NC

Wie all unsere Studiengänge ist auch unser General Management Studium NC-frei. Bei uns zählen Ihre Fähigkeiten und Persönlichkeit – und keine Zeugnisnoten. Entfaltungsspielraum in unseren vielseitigen und praxisnahen Modulen ist das Ergebnis. Deswegen nehmen wir uns Zeit für ein Auswahlverfahren, um Sie und Ihre Stärken kennenzulernen.

Diese Qualifikation bringen Sie mit

Für ein Bachelorstudium bringen Sie die Allgemeine Hochschulreife, die Fachhochschulreife oder eine mindestens dreijährige Berufsausbildung mit dreijähriger Berufserfahrung mit. Wenn Sie sich für internationale wirtschaftliche Zusammenhänge und interkulturelle Themen begeistern, dann ist das Studium genau das Richtige für Sie.

Studien Highlights

Kleine Lerngruppen

Individuelle Betreuung

Akademisches Mentoring

Praxisorientierte Lern- und Lehrkonzepte

Lizenz für Microsoft 365

Semester- und Kulturticket

Nutzung der Bibliotheken und Mensen

Sprachkurse & Soft-Skills-Veranstaltungen

Unternehmensexkursionen & exklusive Vorträge aus der Wirtschaft

Experten in der PFH

International studieren

Auslandsaufenthalte, wie Auslandssemester oder Praktika, erweitern den eigenen Horizont, geben Einblicke in andere Kulturen und Sprachen und helfen beim Verständnis der globalen Welt. Damit Sie diese einzigartigen internationalen Erfahrungen sammeln können, unterstützt Sie das International Office der PFH bei der individuellen Planung.

Studentin entdeckt die Welt beim international-Studieren.

Nach dem Studium beginnt die Karriere

Während des Bachelorstudiums erwerben Sie sowohl interkulturelle Kompetenzen als auch Fachwissen zu wirtschaftlichen Themen. Auch eine zweite Fremdsprache beherrschen Sie nun – entweder Spanisch oder Chinesisch. Somit stehen Ihre Chancen gut, in einem internationalen Unternehmen, Organisationen oder NGOs in Deutschland oder im Ausland einen Job zu finden. 

Aussichtsreiche Jobs warten auf Sie als Absolvent:in – zum Beispiel:
  • International Business Development Management

    Nach dem Studium mit der Ausrichtung International Business Management können Sie einen Job als International Business Development Manager:in beginnen. In dieser Position unterstützen Sie Unternehmen dabei, nicht nur auf dem Heimatmarkt, sondern auch im Ausland ihre Produkte zu verkaufen. Dafür analysieren Sie die lokalen Gegebenheiten und prüfen, welcher Absatzmarkt in Frage kommt. Als International Business Developer Manager:in entwickeln Sie Strategien, wie man im Ausland den Eintritt in den Markt schafft und dann nach und nach die Anteile auf dem Markt erhöht.

  • International Brand Management

    Brand Manager:innen sind für die Betreuung von Markenprodukten zuständig. Sie koordinieren Marketingprojekte, um die Marke zu fördern und gestalten mit unterschiedlichen Marketing-Maßnahmen ein unverwechselbares Image für das Unternehmen. Die Marke soll dabei so entwickelt werden, dass sie einen hohen Wiedererkennungswert besitzt, sich abhebt und positive Gefühle bei Konsumenten auslöst. Als International Brand Manager:in sind Sie auf die Kunden und Märkte im Ausland spezialisiert: Interkulturelle Kompetenzen und Fremdsprachenkenntnisse sind also wichtig.

  • International Marketing Management

    Sie interessieren sich für einen Beruf im Marketing? Gleichzeitig wollen Sie in einem internationalen Unternehmen tätig sein, wo Sie Ihre Fremdsprachenkenntnisse und interkulturellen Kompetenzen einbringen können? Dann können Sie nach dem Studium International Business einen Beruf im International Marketing Management angehen. Dort setzen Sie Werbekampagnen inklusive der unterschiedlichen Ansprachen Zielgruppen weltweit um. Sie steuern auch die lokalen Marketingmitarbeiter:innen.

  • Controlling

    Nach dem Studium General Management können Sie im Controlling tätig werden: In diesem Bereich der Unternehmensführung beschäftigen Sie sich – grob gesagt – mit der Planung und Steuerung. Als Controller:in erfassen Sie Daten und werten diese aus. Dabei verfolgen Sie das Ziel, die Effizienz des Unternehmens zu steigern. Neue Möglichkeiten und Potenziale suchen Sie als Controller:in und überprüfen Kosten und Risiken. Zu den Aufgaben von Controller:innen gehört unter anderem die Erstellung von Budgetplänen und Verkaufsprognosen sowie die Etablierung und Kontrolle von Betriebsabläufen.

  • Consulting

    Einer der Berufe, die Sie nach dem Studium General Management ausüben können, ist der des Consultants (Unternehmensberater:in). Als Consultant sind Sie für die Optimierung von Strategien und Strukturen eines Unternehmens zuständig. Indem Sie Prozesse und Systeme überprüfen, finden Sie eine gute und individuelle Lösung für den Betrieb – sei es eine schnellere Produktion, ein erfolgreicher Lieferweg oder die Nutzung eines neuen IT-Systems. Ihre Herausforderungen sind sehr unterschiedlich, je nach Auftraggeber und Ihrer Spezialisierung.

  • Projektmanagement

    Einen vielfältigen Beruf können Sie im Bereich Projektmanagement finden: Kaum ein anderer Job ist so branchenübergreifend und interdisziplinär. Als Projektmanager:in initiieren, planen, steuern und kontrollieren Sie Projekte und führen diese zu einem Abschluss. Zu den Aufgaben im Projektmanagement gehört unter anderem das Schreiben von Business Cases, die Erstellung eines Projektstrukturplans bis zu Kostenaufstellungen, Ressourcenplanungen und die Organisation und Leitung von Meetings. Bei einer Projektarbeit im Team übernehmen Projektmanager auch Führungsaufgaben.

Karriereaussichten

In nur 2 Minuten zum kostenlosen Infopaket

* Pflichtfeld
Brochure

Studienfinanzierung

Um das Studium zu finanzieren, gibt es verschiedene Wege. Die PFH unterstützt und berät Sie gerne bei der Wahl der passenden Förderungs- und Finanzierungsmöglichkeiten, von denen Sie profitieren können.

Junger Student informiert sich über Finanzierungsmöglichkeiten des Studiums

Stipendien

Die Landschaft der Stipendien ist breit aufgestellt. Und: Bestnoten sind dafür nicht immer ausschlaggebend. Die PFH unterstützt ihre Studierenden bei der Wahl und bei der Bewerbung für das passende Stipendium.

BAföG

Als PFH Student:in haben Sie die Möglichkeit, BAföG zu beantragen und so eine Grundlage für die Finanzierung Ihres Studiums zu schaffen. Detaillierte Informationen zum BAföG erhalten sie u.a. beim Studentenwerk oder beim Bundesministerium für Bildung und Forschung.

Einstieg ohne Risiko

Ob die Studienwahl wirklich die Richtige ist, findet man manchmal erst heraus, wenn man mit dem Studium begonnen hat. Deswegen bieten wir den Einstieg ohne Risiko: Innerhalb der ersten drei Monate, können Sie begründet das Studium beenden, wenn es nicht Ihren Vorstellungen entspricht, und erhalten die Studiengebühren zurück.

Beratungsangebot

Bei allen Fragen zu den Themen Studienfinanzierung und Stipendien stehen wir Ihnen selbstverständlich beratend zur Seite. Vereinbaren Sie gerne einen Termin oder schreiben Sie uns.

Ihre persönliche Studienberatung

Sie haben noch offene Fragen zu Ihrem Studium? Wir stehen Ihnen beratend zur Seite! Unser Beratungsteam ist unter folgenden Kontaktmöglichkeiten zu erreichen.
  • Sie erreichen uns:

    Mo – Do 08:00 – 18:00 Uhr

    sowie Fr 08:00 – 16:30 Uhr