Kostenloses Informationsmaterial
 

Das Präsidium der
PFH Private Hochschule Göttingen

 

Prof. Dr. Frank Albe
Präsident - Forschung und Transfer

Frank Albe (Jahrgang '64) studierte nach seinem Abitur Wirtschaftswissenschaften und Politik in Braunschweig. Nach dem Vordiplom wechselte er nach Göttingen und schloss das Studium der Betriebswirtschaftslehre als Diplom-Kaufmann ab. Nach der Promotion wechselte Albe zur TUI GmbH & Co. KG, wo zuletzt als Leiter im Beteiligungscontrolling des TUI Konzerns die Veranstalter Europa Mitte sowie die Hotel- und Zielgebietsbeteiligungen verantwortete. Seit 2000 bekleidet Albe an der PFH eine Professur für allgemeine Betriebswirtschaftslehre, insb. Tourismusmanagement und Controlling. 2003 wurde er in das Amt des Vizepräsidenten gewählt. Im Herbst 2014 erfolgte seine Wahl zum Präsidenten der Hochschule. Neben der dem Präsidenten innewohnenden Richtlinienkompetenz verantwortet er insbesondere die Bereiche Forschung und Transfer.

 

Kontakt:
praesidialbuero(at)pfh.de

 


 

Prof. Dr. Joachim Ahrens
Vizepräsident - Studium und Internationales

Nach seiner Habilitation in Göttingen und anschließender Professur an der European Business School (EBS) wechselte Joachim Ahrens (Jahrgang '63) 2006 an die PFH. Er ist Professor für Volkswirtschaftslehre, insbesondere International Economics und verantwortet den internationalen Ausbau der Hochschule. Dieses umfasst zum Beispiel die internationalen Hochschulkooperationen, Doppelabschlussprogramme sowie englischsprachige Studienangebote für ausländische Studierende. Seine Forschungsschwerpunkte sind unter anderem die europäische Integration, Systemtransformation in Osteuropa und Zentralasien sowie ökonomische Entwicklungsprozesse in Ostasien. Seit März 2015 ist Ahrens Vizepräsident für Studium und Internationales der PFH.

 


 

Prof. Dr. Antje-Britta Mörstedt
Vizepräsidentin - Fernstudium und Digitalisierung

Antje-Britta Mörstedt (Jahrgang '65) ist seit 2008 Professorin für Betriebswirtschaftslehre, insbesondere Organisation und Blended Learning. Seit Oktober 1997 war sie neben ihrer Tätigkeit in der Unternehmensberatung Lehrbeauftragte an der PFH. Sie ist seit 2003 Leiterin des Fernstudiums Ökonomie. Ihre Forschungsschwerpunkte sind unterschiedliche Lehrformen und Digitalisierung sowie Personalmanagement mit besonderem Fokus auf das Generationenmanagement. Im März 2015 wurde sie zur Vizepräsidentin für Fernstudium und Digitalisierung bestellt.

 


 

Prof. Dr. Wilm F. Unckenbold
Vizepräsident - Technologie und Weiterbildung

Wilm F. Unckenbold wurde 1963 in Göttingen geboren. Er studierte Allgemeinen Maschinenbau an der TU Clausthal, an der er auch promoviert wurde. Es folgten verschiedene Stationen in Wissenschaft und Wirtschaft, zum Beispiel als Geschäftsführer der INVENT, Innovative Verbundwerkstoffe Realisation und Vermarktung neuer Technologien GmbH, oder als Lehrbeauftragter im Fachbereich Produktions- und Verfahrenstechnik an der Fachhochschule Braunschweig/Wolfenbüttel sowie als Geschäftsführer der HPS, High Performance Space Structure Systems GmbH. Selbständig war er als freiberuflicher Ingenieur (Ingenieurbüro für Leichtbau Dr. Unckenbold). Seit April 2007 ist Unckenbold Professur für Faserverbund-Technologie an der PFH Private Hochschule Göttingen. Mitglied des Präsidiums als Vizepräsident wurde er 2011 und ist verantwortlich für Technologie und Weiterbildung.