Kostenloses Informationsmaterial
 

Partnerschulen

Das wichtigste Anliegen der PFH ist es, junge Menschen intensiv, modern und zukunftsorientiert auszubilden. Die Kooperationen mit Schulen bilden daher einen wichtigen Baustein des Konzeptes, möglichst früh mit jungen Menschen in Kontakt zu treten, um sie bei ihrer Karriere- und Lebensplanung zu unterstützen. Auch die PFH profitiert von diesen Partnerschaften. Denn im Austausch mit den jungen Menschen lernt die Hochschule deren Erwartungen und Anforderungen an ein Studium kennen.

 

In zahlreichen Veranstaltungen in der PFH oder an Ihrer Schule bekommen Ihre Schüler Tipps zur Berufsfindung oder zur Studienwahl oder sie beschäftigen sich mit einem bestimmten Thema. Vorträge von PFH-Professoren bieten vertiefte wissenschaftliche Einblicke. Zu bestimmten wissenschaftlichen und Informationsveranstaltungen erhalten Partnerschulen exklusiven Zugang.

 

Werden Sie Partner

Wenn Sie sich für eine Kooperation mit der PFH interessieren, wenden Sie sich bitte an den Projektmanager Schulkooperationen Daniel Kolbert.

 

 

 

 

 

Partnerschulen der PFH


Duderstadt

BBS Duderstadt


Elze

CJD Elze


Göttingen

Hainberg-Gymnasium


Göttingen

IGS Bovenden


Holzminden

Internat Solling


Ludwigslust

Goethe-Gymnasium


Münden

BBS Münden


Northeim

BBS I Northeim


Wolfenbüttel

Gymnasium im Schloss


nach oben