Campusstudium
Business Administration
Bachelor of Science (B.Sc.)

Der Bachelorstudiengang Business Administration richtet sich an junge Menschen mit Interesse an wirtschaftlichen Zusammenhängen, die bereits ein konkretes Berufsziel vor Augen haben. Wenn Sie Startup-Gründer oder Unternehmensnachfolger, Big-Data-Spezialist, Tourismus- oder Sportmanager oder Agribusiness-Manager werden möchten, bietet Ihnen dieses Studium mit seinen vier Studienrichtungen die passende Qualifikation. Sie erhalten fundiertes Know-how der allgemeinen Betriebswirtschaftslehre und können sich zugleich mit fachspezifischen Inhalten frühzeitig auf Ihre Karriereziele spezialisieren. Voraussetzung für den Studiengang ist das Abitur oder Fachabitur bzw. eine Hochschulzugangsberechtigung.

Ihre Vorteile
  • Spezialisierung auf nachgefragte Karrierefelder  
  • Programm PraxisStudieren (wahlweise) enthält ausgedehnte Praxisphasen (s. u.)
  • Persönlichkeitsbildung: Soft-Skills-Training und Mentoring-System
  • Individuelle Betreuung in kleinen Lerngruppen
  • Sprachkurse in jeder beliebigen wirtschaftsrelevanten Sprache
    BWL Bachelor Studium Göttingen

    Studium in Göttingen

    Die PFH bietet den Studiengang Business Administration am Campus Göttingen an. Er dauert 6 Semester, schließt mit dem Bachelor of Science (B.Sc.) ab und ist von der Akkreditierungsagentur ZEvA akkreditiert und staatlich anerkannt.

     

     

    Studieninhalte

    Das Studium gibt Ihnen gleichermaßen theoretisch fundiertes  wie praktisch anwendbares Wissen aus allen Teilbereichen der Betriebswirtschaftslehre an die Hand. Im ersten und zweiten Semester stehen Grundlagen-Module auf dem Lehrplan, die Sie zum Beispiel in die Mikro- und Makroökonomie, das Rechnungswesen, das Wirtschaftsrecht oder Unternehmensaktivitäten wie Produktion und Vertrieb einführen. Weil Sie in dieser Zeit dieselben Veranstaltungen wie im Bachelorstudium General Management besuchen, können Sie in Göttingen noch bis zum Ende des zweiten Semesters den Studiengang wechseln.

     


    Im dritten Semester wählen Sie eine der vier Studienrichtungen "Entrepreneurship", "Business Intelligence Analysis", "Tourismus- und Sportmanagement" oder "Food- and Agribusiness Management" und legen damit den Grundstein für Ihren angestrebten Berufsweg. Parallel dazu besuchen Sie weiterhin Module zur allgemeinen Betriebswirtschaftslehre. Mit der Bachelor-Thesis schließen Sie im sechsten Semester das Studium ab.  

     

     

    Persönlichkeit entwickeln

    Zusätzlich zu den Fachinhalten des Studiums hat die PFH wie kaum eine andere Hochschule Elemente in das Management-Studium integriert, die Ihre persönlichen Fähigkeiten trainieren. Dazu zählen Soft-Skills- und Fremdsprachenkurse, Praxisprojekte mit Unternehmen und studentische Sozialprojekte ebenso wie ein persönliches Mentoring mit den PFH-Professoren. Außerdem können Sie mit einem Auslandssemester internationale Studien- und Lebenserfahrung zu sammeln. Dafür hat die PFH rund um den Globus Hochschulpartnerschaften abgeschlossen und nimmt am Erasmus-Programm teil. So bereitet Sie das Studium optimal für die Übernahme von Führungsaufgaben in Unternehmen und Organisationen vor.

     

     

    Berufsperspektiven: Tourismusmanager, Startup-Gründer oder Big-Data-Spezialist werden

    Die Kombination aus fundiertem betriebswirtschaftlichen Kenntnissen und branchenspezifischem Fachwissen macht die Absolventen des Studiengangs Business Administration zu gefragten Know-how-Trägern auf dem Arbeitsmarkt. Nähere Informationen zu Ihren Karriereperspektiven finden Sie in den Beschreibungen der einzelnen Studienrichtungen.

    Testimonial Campusstudium Business Administration

    J. Uebing
    Student Business Administration

    Ich habe mich für das Studium an der PFH entschieden, da mich ihr Konzept mit Verknüpfung von Praxis und Lehre, intensiver Betreuung und kleinen Lerngruppen überzeugt hat. Der Studiengang Business Administration bereitet mich durch die Schwerpunktvorlesungen in Entrepreneurship und Innovationsmanagement optimal auf meine Ziele als Jungunternehmer vor.

    Programm PraxisStudieren

    Im Rahmen des optionalen Programms "PraxisStudieren" haben Sie als Studierende(r) des Fachs Business Administration die Möglichkeit, während des Studiums umfangreiche Praxiserfahrung in einem Unternehmen zu sammeln. In dieser Studienvariante ergänzen Praxisphasen von insgesamt 70 Wochen die akademischen Theoriephasen von 86 Wochen. Die Praxisphasen absolvieren Sie während der vorlesungsfreien Zeiten in einem kooperierenden Unternehmen der PFH. Hier werden Sie direkt in den Arbeitsalltag und die -abläufe eingebunden, arbeiten an realen Projekten mit und lernen das Unternehmen detailliert kennen. Je nach Absprache unterstützen die Partnerfirmen "ihre" Programmteilnehmer auch finanziell mit einem Teil- oder Vollstipendium und optionaler Gehaltszahlung. Unternehmen, Student und Hochschule entwickeln jeweils eine individuelle Lösung.

     

     

    In drei Semestern den Master ergänzen

    Nach Abschluss des Bachelorstudiums Business Administration können Sie in drei Semestern den Abschluss "Master of Science" in General Management erlangen. Sie erhalten damit in insgesamt viereinhalb Jahren eine vollwertige Promotionsbefähigung und verbessern ihre Qualifikation für Positionen mit Führungsverantwortung in Unternehmen und Organisationen. Sonderregelungen ermöglichen es, in kurzer Zeit die 30 zusätzlichen Creditpoints zu erwerben, die zum Start des Masterprogramms notwendig sind.  

     

     

    Einstieg ohne Risiko –
    BWL-Studium ausprobieren

    Den Studienstart erleichtert die PFH-Aktion "Einstieg ohne Risiko": Studienanfänger haben die Möglichkeit, sich ebenso wie im Fernstudium drei Monate vor Ort von dem Konzept der PFH zu überzeugen. Sollten sich die Erwartungen nicht erfüllen, erstattet die Hochschule die Studiengebühren zurück.

    Kostenloses Infopaket anfordern

    Adresse mit Google Maps suchen