Karrierechancen für Absolvent:innen des Fernstudiums des Wirtschaftsrechtes

 

Wirtschaftsrecht ist ein beliebtes, lukratives und schnelllebiges Rechtsgebiet mit hervorragenden Berufsaussichten für Absolvent:innen. Mit einem Bachelor-Abschluss in Wirtschaftsrecht können Sie einen vertiefenden Master-Studiengang in Rechts- und/oder Wirtschaftswissenschaften absolvieren, aber auch bereits Aufgaben in einem Unternehmen übernehmen. Lassen Sie uns über weitere Berufsaussichten für Absolvent:innen des Fernstudiums im Wirtschaftsrecht sprechen.

Compliance Management

Das Recht ändert sich ständig. Daher muss ein Unternehmen stets darauf achten, dass sein Handeln mit den Gesetzen, Regeln und Vorschriften übereinstimmt. Der Aufgabenbereich von Compliance-Manager:innen kann je nach Unternehmen und Branche variieren. Dennoch sind Sie für die Durchführung regelmäßiger interner Überprüfungen oder Unternehmensaudits, die Leitung interner Untersuchungen, die Bewertung von Produkten und die Entwicklung von Risikomanagementstrategien zur Gewährleistung der Einhaltung der Vorschriften zuständig. Diese Stellen sind für Hochschulabsolvent:innen in einer Reihe von Branchen verfügbar, darunter Finanzdienstleistungen, Pharmazie, Immobilien und Technologie.

Vertragsmanagement

Vertragsmanager:innen arbeiten Vertragsinhalte aus und verhandeln Details im Interesse des Unternehmens. Die Ausarbeitung und Einhaltung von Verträgen ist ein wichtiger Teil der Arbeit. Gleichzeitig sind sie für die Koordinierung von Terminen, die Genehmigung von Budgets und vieles mehr zuständig. Erfolgreiche Vertragsmanager:innen nutzen alle Vorteile eines Vertrags und minimieren gleichzeitig mögliche Risiken. Typische Arbeitgeber sind Behörden, das Gesundheitswesen, die Immobilienbranche und andere.

Legal Affairs Manager

Ein:e Manager:in für Rechtsangelegenheiten leitet die Mitarbeiter der Rechtsabteilung eines Unternehmens, um sicherzustellen, dass sie die besten rechtlichen Verfahren einhalten. Im Gegensatz zu einem klassischen Juristen sind Legal Affairs Manager nicht selbstständig oder in einer Anwaltskanzlei angestellt, sondern arbeiten als Rechtsexperten für Unternehmen. Sie prüfen rechtliche Risiken und unterstützen das Unternehmen zum Beispiel bei der Einführung neuer Geschäftsfelder oder bei Übernahmen und Fusionen.

Beratung

Unternehmensrechtsberater:innen nutzen ihr juristisches Fachwissen gegenüber ihren Kunden, die außerhalb des Bereichs der traditionellen Rechtsvertretung liegt. Berater sind nicht an die Gesetze über das Verhältnis zwischen Anwalt und Mandant gebunden. Sie arbeiten auf vertraglicher Basis und sind nicht als Anwälte tätig. Stattdessen bieten sie juristisches Fachwissen in Bereichen wie Beschäftigung, Wertpapiere, Einhaltung behördlicher Vorschriften und struktureller Organisation an.

Karrierechancen für Absolvent:innen des Fernstudiums des Wirtschaftsrechtes

Vielen Dank, dass Sie sich die Zeit genommen haben, unseren Blogbeitrag über die Berufsaussichten für Absolvent:innen des Fernstudiums im Wirtschaftsrecht zu lesen. An der PFH sorgen wir dafür, dass Sie eine hochwertige Ausbildung erhalten, die Ihnen die Vereinbarkeit von Studium und Beruf erleichtert.

Karrierechancen für Absolvent:innen des Fernstudiums des Wirtschaftsrechtes