Kostenloses Informationsmaterial
 

Fernstudium parallel zur Ausbildung

Die PFH bietet Auszubildenden der Berufe Industriekaufmann/-frau und Groß- und Außenhandelskaufmann/-frau eine lohnende Chance: Nehmen Sie parallel ein BWL Fernstudium mit Abschluss Bachelor of Arts an der PFH auf! Denn nach nur drei Jahren können Sie Ausbildung und Fernstudium zugleich abschließen. Damit erwerben Sie neben Ihrer Berufsausbildung einen staatlich anerkannten akademischen Abschluss.

 

Wenn Sie beispielsweise im August Ihre Ausbildung starten, können Sie bereits zum Studienstart im Oktober an der PFH das BWL-Studium zum Bachelor of Arts beginnen. Weil die PFH dabei Ausbildungsinhalte im Umfang von 46 ECTS (Industriekaufmann) bzw. 44 ECTS (Groß- und Außenhandelskaufmann) für das Studium anerkennt, ist die kurze Variante des Bachelorstudiums von sechs Semestern gut zu schaffen. Falls Sie mehr Zeit benötigen, können Sie dies individuell mit dem Fernstudien-Team abstimmen.

 

Zwei Abschlüsse in drei Jahren und dabei über 2000,- € sparen.

Alle Informationen zu diesem Angebot für Auszubildende in kaufmännischen Berufen finden Sie in unserem PDF-Flyer.

 

 

Über 2.000 Euro sparen

Durch das parallel zur Ausbildung verlaufende Studium sparen Sie nicht nur viel Zeit, sondern auch Geld: Die PFH bietet Ihnen in der beruflichen Erstausbildung das Fernstudium BWL (B.A.) zu einer monatlichen Studiengebühr von nur 275 Euro an. Inklusive der obligatorischen 650 Euro Prüfungsgebühr ergibt dies Gesamtkosten von 10.550 Euro nach sechs Studiensemestern. Damit sparen Sie mehr als 2.000 Euro im Vergleich zu den regulären Studiengebühren.

Nebenberuflich studieren an der PFH

Das Fernstudium an der PFH ist staatlich anerkannt und von der Zentralen Evaluations- und Akkreditierungsagentur (ZEvA) akkreditiert. Die Programme basieren auf einem ausgereiften, vielfach erprobten didaktischen Konzept: der PFH studyworld. Diese bietet Ihnen einen Mix unterschiedlicher Lernformen, so dass Sie Lernmethode, -tempo und -rhythmus selbst bestimmen können. Kurze, freiwillige Präsenzphasen, Online-Repetitorien und individuelle Betreuung sowie Vorbereitungsseminare helfen Ihnen die Studienziele neben der Berufsausbildung zu erreichen. Ein weiterer Vorteil für Sie: Üblicherweise finden die freiwilligen Präsenzphasen des PFH-Fernstudiums online statt.