Im Fernstudium Kommunikation studieren
Kostenloses Informationsmaterial
 

Studieninhalt im Fernstudium: Kommunikation

Eine souveräne Ausdrucksweise und geschulte Kommunikationsfähigkeiten ermöglichen es Ihnen, mehr Erfolg im Beruf zu haben. Kommunikation kommt in fast allen Bereichen zum Tragen. Durch die globale und digitale Zusammenarbeit und immer komplexer werdender Prozesse ist die Kommunikation ein grundlegender Bestandteil der Geschäftswelt. Wenn Sie sich gerne verbal ausdrücken, über sprachliches Geschick verfügen und dies auch beruflich umsetzen möchten, dann bereitet Sie ein Fernstudium mit dem Inhalt Kommunikation auf die Anforderungen Ihrer Karriere vor.

Mit den richtigen Strategien und Methoden kann Kommunikation effektiv und konstruktiv eingesetzt werden. In der Konfliktbewältigung und bei Gesprächsverhandlungen sind kommunikative Fähigkeiten ein absolutes Muss. Sprache hat für Sie einen hohen Stellenwert und Sie haben Freude am Umgang mit Worten? Dann ist ein BWL-, Wirtschaftspsychologie- oder Psychologie-Fernstudium mit dem Inhalt Kommunikation die richtige Entscheidung für Sie.

Was ist Kommunikation?

Kommunikation kann aus Unternehmenssicht intern oder extern erfolgen. Während sich die interne Kommunikation auf Angestellte und Führungskräfte bezieht, geht es in der externen um die Kommunikation mit den entsprechenden Anspruchsgruppen. Gesprächs- und Verhandlungsgeschick sind essentiell für Gespräche mit Arbeitgebern, Kunden, Dienstleistern und Lieferanten. Zudem trägt die richtige Kommunikation zum unternehmerischen Erfolg bei.

Ziele und Aufgaben von Kommunikation

Mit dem Studieninhalt Kommunikation wenden die Studierenden Methoden und Strategien der Gesprächs- und Verhandlungsführung sowie des Krisenmanagements an. Eine kompetente Kommunikation fördert dabei die Mitarbeiterzufriedenheit und -motivation. Weitere Ziele sind unmissverständliche und kurze Kommunikationswege, die Kostensenkungspotenziale nutzen sowie lösungsorientiert Konflikte bewältigen. Die externe Kommunikation kann auch zur Bekanntheit und Umsatzsteigerung beitragen sowie Wettbewerbsvorteile schaffen.

Berufsaussichten mit Kommunikation im Fernstudium

Kommunikation kommt in allen beruflichen Bereichen zum Einsatz. Kommunikationsmethoden und Gesprächsführung sind in der Führung ebenso wichtig wie im Marketing oder im Einkauf. Absolventinnen und Absolventen können auch eine Karriere in der Unternehmenskommunikation oder der PR-Abteilung anstreben. Die Gehälter liegen hierbei zwischen 30.000 Euro und 50.000 Euro pro Jahr.

Wozu Kommunikation im Fernstudium lernen?

Studierende können mit den erlernten Studieninhalten zur Kommunikation viel erreichen. Dabei kann die Kommunikation aus unternehmerischer Sicht folgende Aufgaben erfüllen:

 

  • Anwendung von Kommunikationsmethoden, um Unternehmensziele zu erreichen
  • Bewältigung von Konflikten und Krisen
  • geschickte Verhandlungsführung mit Vertragspartnern

 

Im Bereich der Kommunikationsabteilungen werden die Absolventinnen und Absolventen zuständig sein für:

 

  • Planung, Steuerung und Kontrolle interner und externer Kommunikation
  • Public Relations (z. B. auch Sponsoring)
  • Marketingkommunikation

 

Zum Einsatz geschickter Kommunikationsmethoden müssen die Absolventinnen und Absolventen selbstsicher auftreten, sich verbal geschickt ausdrücken können und in der Lage sein, aktiv zuzuhören. Zudem sollten sie nicht konfliktscheu sein und erlernte Methoden in die Praxis umsetzen können. Eine gute Menschenkenntnis ist förderlich für dieses anspruchsvolle Thema. 

Kommunikation im Fernstudium

Kommunikation im Fernstudium

Das Themenfeld Kommunikation begegnet Ihnen in jedem Fernstudium und Campusstudium an der PFH. Den größten Anteil finden Sie im Masterfernstudiengang Psychologie. In weiteren betriebswirtschaftlichen Fernstudiengängen ist Kommunikation Teil bestimmter Module. Im Einzelnen warten folgende Inhalte auf Sie:

Kommunikation im Fernstudium Psychologie Master

Kommunikation im Fernstudium

Modul: Kommunikation

 

Kommunikation – Grundlagen

  1. Erfolgreich kommunizieren: das Fertigkeitenkonzept
  2. Ein konzeptuelles Modell kompetenter interpersonaler Kommunikation
  3. Ohne Worte kommunizieren: die Kunst nonverbalen Verhaltens

 

Kommunikation – Kompetenzen I

  1. Andere belohnen: die Kunst des Verstärkens
  2. Dinge über andere herausfinden: Die Kunst des Fragenstellens
  3. Verständnis für andere zeigen: die Kunst des Reflektierens
  4. Anderen Beachtung schenken: die Kunst des Zuhörens

 

Kommunikation – Kompetenzen II

  1. Den eigenen Standpunkt deutlich machen: die Kunst des Erklärens
  2. Anderen über sich erzählen: die Kunst der Selbsteinbringung
  3. Interaktionen einleiten und abschließen: die Kunst der Aktivierung von Gesprächsbereitschaft und der Gesprächsbeendigung

Kommunikation im Fernstudium BWL Bachelor

Kommunikation im Fernstudium BWL Bachelor

Im Modul Business Development Management wird insbesondere bei der Gesprächsführung und Verhandlungsfühurng das Thema eine Rolle spielen und wird wie folgt behandelt:

 

Teilmodul: Gesprächs- und Verhandlungsführung

 

  1. Einführung
  2. Theorie der Kommunikation
  3. Grundlagen der Gesprächsführung
  4. Problem- und Konfliktkommunikation
  5. Verhandlungsführung

Kommunikation im Fernstudium BWL und Advanced Management Master

Kommunikation im Fernstudium BWL Bachelor

In den Masterfernstudiengängen BWL und Advanced Management begegnet Ihnen das Thema Kommunikation im Modul Kommunikation und Krisenmanagement im Schwerpunkt Tourismus- und Sportmanagement.

 

Teilmodul: Kommunikation und Krisenmanagement im Schwerpunkt Tourismus- und Sportmanagement

 

  1. Einführung
  2. Kommunikation
  3. Krisenmanagement

Kommunikation im Fernstudium Wirtschaftspsychologie Master

Kommunikation im Fernstudium BWL Bachelor

In der Wirtschaftspsychologie ist das Thema Kommunikation in mehreren Modulen verankert. Ein Beispiel dafür ist das Modul Kommunikation und Krisenmanagement im Schwerpunkt Tourismus- und Sportmanagement mit folgenden Inhalten:

 

1. Einleitung

2. Grundlagen des Krisenmanagements

3. Analyse und Aufklärung von Krisen

4. Strategische Entscheidungen des Krisenmanagements

5. Krisenplanung und -bewältigung

6. Krisenkommunikation

7 Fallbeispiele

Erfahrungen mit dem Fernstudium der PFH

D. Hartmann, Fernstudent der PFH

Mit den Fernlehrbriefen, die übersichtlich gestaltet und aufs Wichtigste reduziert sind, spare ich mir Zeit, denn sie vermeiden Informationsüberfluss, Pendeln oder Vorlesungen. Die flexiblen Lernphasen kann ich mir selbst einteilen und gestalten. Der Interne Bereich gibt eine Übersicht über den gesamten Studiengang. Ein zusätzlicher Vorteil ist, dass es nicht wie beim Präsenzstudium eine Klausurphase gibt,  sondern die Klausuren sehr gut im Semester aufzuteilen sind.  Die Verantwortlichen der PFH stehen täglich zur Verfügung und antworten schnell. Sehr hilfreich dabei sind die Onlineveranstaltungen, bei denen man die Vorlesung von zu Hause aus genießen kann. Präsenztage lohnen sich, um Themen zu verinnerlichen und offene Fragen zu klären.

Kostenloses Infopaket anfordern