Kostenloses Informationsmaterial
 

Wie hoch sind die Studiengebühren?

Die Studiengebühren für die Bachelorstudiengänge belaufen sich auf insgesamt € 12.554,-. Beim Studienverlauf mit acht Semestern setzen sich diese zusammen aus den monatlichen Gebühren von € 248,- und einer einmaligen Prüfungsgebühr von € 650,-. Beim Studienverlauf mit sechs Semestern setzen sich diese zusammen aus den monatlichen Gebühren von € 330,67 und einer einmaligen Prüfungsgebühr von € 650,-.

Die Studiengebühren für die beiden Masterstudiengänge Psychologie und Wirtschaftspsychologie belaufen sich auf insgesamt € 11.378,-. Beim Studienverlauf mit sechs Semestern setzen sich diese zusammen aus den monatlichen Gebühren von € 298,- und einer einmaligen Prüfungsgebühr von € 650,-. Beim Studienverlauf mit vier Semestern setzen sich diese zusammen aus den monatlichen Gebühren von € 447,- und einer einmaligen Prüfungsgebühr von € 650,-.

 

Die Studiengebühren für den Masterstudiengang Angewandte Psychologie für die Wirtschaft belaufen sich insgesamt auf € 9.090,-. Diese setzen sich zusammen aus den monatlichen Gebühren von € 480,- und einer einmaligen Prüfungsgebühr von € 450,-.

 

 

Kosten nach Ablauf der Regelstudienzeit

Wenn Sie über die Regelstudienzeit hinaus studieren, d. h. entweder länger als sechs Semester beim sechssemestrigen oder länger als acht Semester beim achtsemestrigen Studienverlauf, ist das das Studium weiterhin gebührenpflichtig. Die monatlichen Kosten reduzieren sich um € 50,- auf die reguläre Gebühr.

Studienfinanzierung