Nachbereitung des Auslandsaufenthaltes
Kostenloses Informationsmaterial
 

Nachbereitung des Auslandsaufenthaltes

Fassen Sie Ihre Erfahrungen und Erlebnisse in Form eines Erfahrungsberichtes zusammen. Der Bericht soll zukünftigen Studierenden bei der Auswahl der Partnerhochschule bzw. dem Unternehmen helfen und ihnen nützliche Tipps in Bezug auf die Hochschule, Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung des Auslandsaufenthaltes geben.

 

Die folgenden PDF-Dokumente bieten Leitfäden zur Erstellung eines Erfahrungsberichts eines Auslandsstudiums bzw. Auslandspraktikums:

Dokumente im International Office einreichen bzw. Online-Formulare ausfüllen

 

Bitte reichen Sie alle notwendigen Dokumente bis spätestens 30 Tage nach Ihrer Rückkehr im International Office der PFH ein bzw. füllen Sie die Online-Formulare aus.

 

Wenn Sie ein Auslandssemester absolviert haben, zählen folgende Dokumente zu den notwendigen Unterlagen, die Sie im International Office einreichen müssen:

 

 

ERASMUS+-Partnerhochschule

  • Letter of Confirmation (ERASMUS+), ausgefüllt von der Gasthochschule
  • Transcript of Records, mit allen abgelegten Prüfungsleistungen an der Gasthochschule
  • Erfahrungsbericht

Nicht-ERASMUS+-Partnerhochschule

  • Letter of Confirmation (Nicht-ERASMUS+), ausgefüllt von der Gasthochschule
  • Transcript of Records, mit allen abgelegten Prüfungsleistungen an der Gasthochschule
  • Erfahrungsbericht

Wenn Sie ein Auslandspraktikum absolviert haben, zählen folgende Dokumente zu den notwendigen Unterlagen, die Sie im International Office einreichen müssen:

 

 

ERASMUS+/Nicht-ERASMUS+

  • Praktikumsbescheinigung bzw. -zeugnis, ausgestellt vom Unternehmen
  • Erfahrungsbericht

Bei den ERASMUS+-Partnerhochschulen sowie den Auslandspraktika mit ERASMUS+-Förderung müssen darüber hinaus folgende Leistungen online erbracht werden:

 

  • Zweiter obligatorischer OLS-Sprachtest (Online Linguistic Support)
  • EU-Online-Fragebogen (EU-Survey)

 

Die Links dazu erhalten Sie von uns auf Anfrage per E-Mail.

Rückmeldung an der PFH

Sie haben für Ihren Auslandsaufenthalt ein Urlaubssemester an der PFH genommen, um sich die Studiengebühren für diesen Zeitraum zu sparen? Dann verpassen Sie nach Ihrer Rückkehr nicht den Zeitpunkt, ab dem Sie diese wieder zahlen müssen, um das Studium an der PFH fortsetzen zu können.