Kostenloses Informationsmaterial
 

Wie zeitaufwändig ist das Fernstudium Psychologie / Wirtschaftspsychologie und wie oft finden Veranstaltungen statt?

Grundsätzlich können Sie bei unseren Bachelor-Studiengängen für Psychologie und Wirtschaftspsychologie zwischen zwei Studienvarianten wählen. Berufstätigen in Vollzeit empfehlen wir aufgrund des Zeitaufwands die achtsemestrige Variante. Wenn Sie die Verkürzung der Studienzeit auf sechs Semester erwägen, senden Sie uns bitte ein Motivationsschreiben, in dem Sie erläutern, dass es für Sie möglich ist, den zeitlichen Mehraufwand zu leisten. Bitte fügen Sie dies Ihrer Bewerbung um einen Studienplatz als Schriftstück mit Begründung und Angabe der Zeiteinteilung sowie Ihrer handgeschriebenen Unterschrift hinzu. Bei den Master-Studiengängen für Psychologie und Wirtschaftspsychologie verhält es sich entsprechend: Diese können Sie entweder in sechs Semestern berufsbegleitend oder aber in vier Semestern absolvieren. Unser Master-Studiengang Angewandte Psychologie für die Wirtschaft ist grundsätzlich auf drei Semester ausgelegt.

 

Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, sich bereits erbrachte Vorleistungen, die inhaltlich mit zu erbringenden Leistungen unseres Fernstudiums übereinstimmen, anrechnen zu lassen.

 

 So verkürzen Sie Ihr Studium anhand von Vorleistungen.

 

 

Zeitaufwand pro Woche

Die Stundenzahl, die Fernstudierende aufbringen, schwankt individuell. Doch durch die Berechnung von ECTS pro Modul einerseits und unseren Erfahrungen andererseits liegt die Einschätzung des Aufwands in der berufsbegleitenden Variante (8 Semester) zwischen 630 und 720 Stunden pro Semester. Dies entspricht ca. 20 bis 25 Stunden pro Woche.

Präsenzveranstaltungen

Im Laufe Ihres Studiums besuchen Sie ein Anwendungswochenende in Göttingen. Im Bachelor der Psychologie haben Sie zum Beispiel die Möglichkeit, das Wochenende in den Anwendungsfächern Arbeits- und Organisationspsychologie, Klinische Psychologie, Pädagogische Psychologie und Gesundheitspsychologie zu belegen. Der Besuch eines Anwendungswochenendes ist verpflichtend. Darüber hinaus besuchen Sie im Bachelor und Master Psychologie und Wirtschaftspsychologie eine weitere verpflichtende Präsenzveranstaltung, die an einem Wochenendtag während Ihres Studiums stattfindet.

 

 

Online-Veranstaltungen

Online-Veranstaltungen, sowohl freiwillige als auch verpflichtende, bieten wir unter der Woche am Abend an, wobei sie in der Regel um 18.00 Uhr beginnen.

 

 

Klausuren

Jede Klausur bieten wir an sechs Terminen im Jahr an, sodass Sie flexibel planen können. Diese Termine liegen immer auf einem Freitag, Samstag oder Sonntag. Wenn Sie also an einem Termin aus privaten oder beruflichen Gründen verhindert sind, können Sie die entsprechende Klausur schon zwei Monate später nachholen.