Otemon Gakuin University
Kostenloses Informationsmaterial
 

Partnerhochschule

Otemon Gakuin University
Osaka, Japan

Die Otemon Gakuin University (OGU) wurde 1888 zunächst als Grundschule gegründet und erweiterte sich über die Zeit um eine Mittel- und Oberschule. Zum 80. Jahrestag gründete sich die heutige Universität, die sich als international aufgestellte Bildungseinrichtung etabliert hat. Die OGU hat für internationale Studierende ein Japan-Studienprogramm entwickelt, um ihnen einen Einblick in die japanische Kultur, Sprache und Gesellschaft zu ermöglichen.

 

Website

Otemon Gakuin University

Förderung

Promos

Zusätzliche Studiengebühren

Keine

Unterkünfte

Housing & Residence Life

Akademischer Kalender

Academic Calendar

Kurskatalog

Student Exchange Programs

Sprachliche Voraussetzungen

Englisch B2

Bewerbungsfristen

Für WS bis zum 31. Mai; für SS bis zum 05. Nov (Diese Fristen können sich ändern)

Wissenswertes

Über das Land Japan

Das Land der aufgehenden Sonne ist ein ostasiatischer Staat im Pazifik, der sich aus 6.852 Inseln zusammensetzt. Die Hauptstadt des Inselstaates ist Tokio. Die insgesamt 126 Millionen Einwohner Japans sind zu 99% Japaner und leben überwiegend auf den vier Hauptinseln Hokkaido, Honshu, Shikoku und Kyushu. Ein besonderes Highlight des Landes ist das japanische Kirschblütenfest, welches weltweit bekannt ist und zu dem jährlich viele Touristen anreisen. Aber auch die japanische Küche hat sich mit der Zeit weltweit verbreitet. Längst sind Sushi und Tempura auch weit über den Inselstaat hinaus bekannt. Weitere Besonderheiten der japanischen Küche sind Okonomiyaki, eine Art herzhafter Pfannkuchen, Reisbällchen oder Shabu-Shabu, was mit einem Fondue zu vergleichen ist. Besondere Sehenswürdigkeiten Japans sind der Kiyomizu-dera, ein historischer Tempel, von dem aus man einen wunderschönen Panoramablick genießen kann und der 3.776,24 m hohe Vulkan Fuji.

 

 

Über die Stadt/Region Osaka

Osaka ist nach Yokohama und Tokio die drittgrößte Stadt in Japan und beherbergt rund 2,7 Millionen Einwohner. Sie liegt an der Bucht von Osaka, im Westen der Hauptinsel Honshu und zeichnet sich durch einen der bedeutendsten Häfen Japans aus. Osaka ist daher seit jeher ein wichtiges Handelszentrum des Landes und heutzutage ein bedeutendes Industriezentrum. Zu den Highlights der Stadt zählen der südlich gelegene Aussichtsturm Tsütenkaku, die Burg Osaka, der „Tower of Life“ im Tsurumi-Ryokuchi Park und das Großaquarium Kaiyükan, das in der Bucht von Osaka gelegen ist. In Osaka herrscht ein subtropisches Klima. Mit einer Durchschnittstemperatur von 27,5 Grad ist der August der wärmste Monat im Jahr. Die Monate Juni und Juli zählen zu den regenreichsten Monaten. Im Januar können Temperaturen um den Gefrierpunkt erreicht werden.


The information on this page comes from various sources, including information documents and websites of the partner university. We cannot guarantee the accuracy. For detailed information about the university offer please follow this link Otemon Gakuin University.