University of California, Berkeley
Kostenloses Informationsmaterial
 

Partnerhochschule

University of California, Berkeley (UCB)
Berkeley, USA

Die University of California, Berkeley (UCB) wurde 1868 gegründet und hat heute rund 41.000 Studierende. Sie ist die Älteste der Universities of California (UC), ein System von zehn staatlichen Universitäten im Bundesstaat Kalifornien. Ihr guter Ruf macht sie zu einer der besten staatlichen Universitäten der USA und trägt gleichzeitig zur Bekanntheit der Stadt bei. Der Fokus der Universität liegt im Bereich Forschung. Sie bildet mit ihren eindrucksvollen Einrichtungen den Mittelpunkt von Berkeley. Auf dem Campus kann man das Wahrzeichen der Universität, den Sather Tower, erklimmen und die Aussicht von 61 m Höhe auf die Bay Area und die Golden Gate Bridge genießen. Darüber hinaus haben die Studierenden die Möglichkeit die Museen Lawrence Hall of Science und Berkeley Art Museum and Pacific Film Archieve direkt auf dem Campus zu besichtigen.

Website

Berkeley Summer Sessions

Förderung

Promos

Zusätzliche Studiengebühren

Bitte kontaktieren Sie das International Office.

Unterkünfte

Student Housing

Akademischer Kalender

Academic Calendar

Kurskatalog

Academic Guide

Sprachliche Voraussetzungen

Englisch B2

Bewerbungsfristen

Application Deadlines

Wissenswertes

Über das Land USA

Hinter Russland und Kanada sind die Vereinigten Staaten von Amerika, gemessen an der Fläche, das drittgrößte Land der Welt. Von dieser Fläche sind jedoch nur rund 53 Prozent besiedelt. Die USA sind unterteilt in 50 Bundesstaaten, wobei jeder einzelne durch einen Stern auf der amerikanischen Flagge abgebildet ist. Die Bundesstaaten sind klimatisch und landschaftlich sehr unterschiedlich: von der Tundra in Alaska, über die Wüsten im Südwesten und die Rocky Mountains bis hin zum tropischen Klima Hawaiis. In den USA leben Menschen vieler verschiedener Kulturen zusammen, wobei die Vorfahren jedes zweiten US-Bürgers aus Europa stammen. Der Großteil der 327 Millionen Einwohner spricht amerikanisches Englisch, in einigen Landesteilen hat sich auch Spanisch als Alltagssprache etabliert. Als Reiseland sind die Vereinigten Staaten sehr beliebt. Allein 50 Millionen Menschen besuchen jedes Jahr die Weltstadt New York City. Mit ihren Metropolen wie San Francisco, Los Angeles und Chicago beeindrucken die Vereinigten Staaten ebenso wie mit ihrer Natur. Anziehungspunkte sind etwa der Grand Canyon und der Yosemite National Park. US-Amerikaner sind begeisterte Baseball-, American Football- und Eishockey-Fans.

 

 

Über die Stadt und die Region Berkeley

Die Stadt Berkeley hat 122.000 Einwohner und ist auch bekannt als die „Stadt der Andersdenkenden“. In den 1960er Jahren erhielt sie dieses Image durch die dort lebenden Hippies und die Ablehnung der amerikanischen Beteiligung am Vietnamkrieg. Berkeley befindet sich in der San Francisco Bay Area, welche im Norden von Kalifornien lokalisiert werden kann. Rund 20 Autominuten sowie 30 bis 40 Minuten mit den öffentlichen Verkehrsmitteln entfernt lädt San Francisco zum Sightseeing und Verweilen ein. Zu den Sehenswürdigkeiten der Stadt Berkeley zählen der Municipal Rose Garden sowie der Jachthafen, wo verschiedene Wassersportaktivitäten praktiziert werden können. Darüber hinaus ist es möglich, eine Wanderung mit Blick auf das Wasser sowie den Sonnenuntergang im César E. Chávez Park und auf dem Berkeley Marina zu genießen. Außerdem bietet der Indian Rock Park einen guten Ausblick auf die Stadt und die Bay Area und ist ein gern besuchtes Ausflugsziel von Kletterern.


The information on this page comes from various sources, including information documents and websites of the partner university. We cannot guarantee the accuracy. For detailed information about the university offer please follow this link University of California, Berkeley.