Fernstudium Wirtschaftspsychologie Master berufsbegleitend an der PFH
Kostenloses Informationsmaterial
 

Fernstudium
Wirtschaftspsychologie
Master of Arts (M.A.)

Der Studiengang Wirtschaftspsychologie mit Abschluss Master of Arts (120 ECTS) richtet sich an die Absolventen eines wirtschaftspsychologischen, psychologischen oder fachlich verwandten Bachelor-Studiengangs mit dabei erzielten 180 ECTS, davon mindestens 90 ECTS in psychologischen Fächern. Die Studiendauer beträgt sechs Semester. Eine Verkürzung auf vier Semester ist unter bestimmten Voraussetzungen ebenfalls möglich.

Sie möchten testen, ob ein Fernstudium die richtige Studienvariante für Sie ist? Fordern Sie zusammen mit dem Infopaket zum Studiengang einen Zugang zum E-Campus der PFH an! Sie erhalten vier Wochen lang kostenfrei und unverbindlich Zugriff auf alle Inhalte des ersten Semesters aller Fernstudiengänge.

 

Ihre Vorteile

  • Umfangreiche Wahlmöglichkeiten bei Studienschwerpunkten
  • Fundierte wissenschaftliche Ausbildung
  • Option zur Verkürzung der Studiendauer
  • Volle Finanzierung des Studiums möglich
  • Vier Wochen Studium auf Probe:
    Testen Sie das Fernstudium kostenfrei und unverbindlich!

Für eine Karriere im Personalwesen oder bei Bildungseinrichtungen

Aufgrund zahlreicher Wahlmöglichkeiten können Sie Ihren individuellen Schwerpunkt ganz nach Ihren beruflichen Interessen wählen. Dabei bieten wir Ihnen verschiedene wirtschaftspsychologische Anwendungsfächer wie Betriebliches Gesundheitsmanagement, Personalauswahl und -beurteilung, Konfliktmanagement, Führung, Instrumente der Personalentwicklung sowie Mitarbeiterbindung und Rekrutierung. Darüber hinaus stehen Ihnen betriebswirtschaftliche Anwendungsfächer wie Strategisches Marketing/Vertriebsmanagement, Education Management, Gesundheitsmanagement und Tourismus- und Sportmanagement zur Auswahl.

 

Der Ausbau methodischer und diagnostischer Kompetenzen stellt einen inhaltsübergreifenden Bestandteil des Fernstudiums dar. Im Vordergrund steht hierbei die angewandte Personaldiagnostik. Eine fundierte wissenschaftliche Ausbildung wird Ihnen durch die Vermittlung wissenschaftlicher Techniken und die Anwendung dieser im Rahmen eines Projektmoduls gewährleistet.

 

Eine Übersicht über Studienaufbau und -inhalte finden Sie hier.

 

D. Hartmann, Fernstudent der PFH

Mit den Fernlehrbriefen, die übersichtlich gestaltet und aufs Wichtigste reduziert sind, spare ich mir Zeit, denn sie vermeiden Informationsüberfluss, Pendeln oder Vorlesungen. Die flexiblen Lernphasen kann ich mir selbst einteilen und gestalten. Der Interne Bereich gibt eine Übersicht über den gesamten Studiengang. Ein zusätzlicher Vorteil ist, dass es nicht wie beim Präsenzstudium eine Klausurphase gibt,  sondern die Klausuren sehr gut im Semester aufzuteilen sind.  Die Verantwortlichen der PFH stehen täglich zur Verfügung und antworten schnell. Sehr hilfreich dabei sind die Onlineveranstaltungen, bei denen man die Vorlesung von zu Hause aus genießen kann. Präsenztage lohnen sich, um Themen zu verinnerlichen und offene Fragen zu klären.

Spezialisiert für viele Einsatzmöglichkeiten

Die personalpsychologische Schwerpunktsetzung bietet Ihnen einen optimalen Start bzw. Aufstieg im Personalwesen von Wirtschaftsunternehmen und öffentlichen Organisationen. Weitere Einsatzbereiche sind Aus-, Fort- und Weiterbildungseinrichtungen der Wirtschaft und öffentlichen Einrichtungen sowie Unternehmensberatungen.

 

 

Teilstipendium für das Master Studium bei PFH-Abschluss

Haben Sie bereits einen Studienabschluss an der PFH erhalten, gewähren wir Ihnen ein Stipendium in Höhe von monatlich bis zu 50 Euro für den Fernstudiengang Wirtschaftspsychologie Master of Arts.

Prof. Dr. Frank Vogelgesang stellt sich vor und erläutert den Bereich Wirtschaftspsychologie, insbesondere den Bereich Personalpsychologie. 

Kostenloses Infopaket anfordern
Adresse mit Google Maps suchen