Mensch-Technik-Interaktion
Kostenloses Informationsmaterial
 

Mensch-Technik-Interaktion

Studien aus dem Bereich Mensch-Technik-Interaktion entwickeln und evaluieren innovative Benutzerschnittstellen aus psychologischer Sicht. Dabei wird der gesamte Entwicklungsprozess von der Ideenfindung, über die Zielgruppenanalyse, Prototypenerstellung und Benutzertests, bis zur finalen Version abgedeckt.

 

Neue Technologien, wie Künstliche Intelligenzen, Virtual Reality, E-Coaching Apps sowie Sensoren, bieten grundlegend neue Möglichkeiten für innovative Anwendungen. Wir untersuchen, wie solch neue Technologien genutzt werden können, um Menschen in diversen Bereichen zu unterstützen, z. B. in therapeutischen Anwendungen oder beim Lernen. Die Herausforderung besteht darin, existierende psychologische Theorien aufzubereiten und in einer Weise zu formalisieren, so dass neue Datenerfassungs- und Verarbeitungsmethoden damit verbunden werden können.

 

Unser wissenschaftlicher Fokus liegt in der Gestaltung, Entwicklung und Evaluation intelligenter Benutzerschnittstellen, die sich situations- und kontextabhängig auf Menschen mit besonderen Bedürfnissen (z. B. bedingt durch Alter oder Krankheit) anpassen. Wir leisten einen Beitrag zu einem besseren Verständnis, wie theoretische und technologische Erkenntnisse mit den Nutzerbedürfnissen kombiniert werden können, um effektive, innovative und nutzerfreundliche Anwendungen zu entwickeln.

 

Mit Hilfe von z.B. Eye-tracking, Videoanalyse, Verhaltensbeobachtungen, Tiefeninterviews, Befragungen, Benutzerinteraktion sowie spezieller Analysesoftware werden Rückschlüsse über das Erleben und Verhalten der Benutzer möglich.

 

Key Words: Requirements Engineering, User Experience, Usability, Customer Journey Map

 

Ausstattung

 

  • Smartphones
  • Smart-Watches
  • Alexa
  • HTC Vive und Vive Pro
  • Samsung Gear VR
  • Google Daydream VR
  • Daydream Mirage Solo VR
  • Oculus Quest VR
  • Eye Tracking System
  • EEG Systeme (emotiv, Neurosky Mindwave 2)
  • Physiologie System (GSR, PPG)
  • Webcams
  • Usability Software: Morae, Marvel, Figma, InVision
  • Statistik Software: R, SPSS
  • Unity3D Engine

Ansprechpartner

Prof. Dr. Stephan Weibelzahl

Dr. Carolin Ebermann

 

Mitarbeiter

Dipl. Bio. Jan Raacke

M.Sc. Matthias Selisky

Projekte

Usability und User Experience Evaluation des innovativen Projektmanagement-Tools “Disastering” der isacon AG

 

Handlungsempfehlungen für eine überzeugende Umweltberichterstattung: Nutzbarmachung von Erkenntnissen der Wahrnehmungspsychologie