Christina Bröring, Psychologie und Methodenlehre | PFH
Kostenloses Informationsmaterial
 

Christina Bröring

 

Wissenschaftliche Mitarbeiterin in der Allgemeinen Psychologie und Methodenlehre

Christina Bröring ist seit November 2019 wissenschaftliche Mitarbeiterin an der PFH. Dort ist sie in der Lehre und Forschung des Bereichs Allgemeine Psychologie involviert.

 

Sie studierte Psychologie an der Georg-August-Universität Göttingen, wo sie während Ihres Studiums als Studentische Hilfskraft in der Abteilung ‚Affektive Neurowissenschaft und Psychophysiologie‘ in mehreren Forschungsprojekten involviert war. Ihr Fokus lag auf EEG-Forschung zu assoziativem Lernen und der Verarbeitung von emotionalen und motivationalen Reizen. Zusätzliche Interessen sind der Einfluss von Interozeption auf emotionales Erleben, sowie der Einfluss von psychophysiologischen Maßen und Empathie auf Emotionserkennung.